Businesstipps Marketing

Social Media Tipps: So machen Sie es richtig

Lesezeit: 2 Minuten Die Nutzung von Social Media als Privatperson oder Unternehmen ist spannend und effektiv. Vorausgesetzt man nutzt es richtig. In diesem Artikel habe ich ein paar Tipps für den Einstieg zusammengefasst.

2 min Lesezeit

Social Media Tipps: So machen Sie es richtig

Lesezeit: 2 Minuten

Aktivitäten im Social Media Bereich sind spannend und können bei richtiger Nutzung sehr hilfreich sein. Kaum ein anderes Medium bietet einen ähnlich engen Kontakt zur eigenen Zielgruppe bei verhältnismäßig geringen Investitionskosten. Hinzu kommt, dass die Nutzung von Social Media Diensten einfach ist, sodass sich praktisch jeder über das Web mit der Außenwelt vernetzen kann.

Es gibt jedoch ein paar Regeln, die für eine effiziente Eigendarstellung beachtet werden sollten. In diesem Artikel fasse ich die acht wichtigsten Tipps zusammen, die Lewis Howes in seinem Videoblog zusammengefasst hat.

Social Media Tipp 1: Verstellen Sie sich nicht
Authentizität ist ein wichtiges Prinzip im Bereich Social Media. Die Zielgruppe in Social Networks erkennt einen ehrlichen und authentischen Auftritt und honoriert ihn. Sobald man ihr aber etwas vormacht, wird alle Mühe mit Nichtbeachtung gestraft.

Social Media Tipp 2: Werden und bleiben Sie aktiv 
Es ist wichtig, die richtigen Dienste zu nutzen und kontinuierlich am Ball zu bleiben. Welcher Dienst das für Ihre Person oder Ihr Unternehmen ist, dass hängt von den Zielen und der Zielgruppe ab. Aber seien Sie sicher, für jede noch so kleine und exotische Gruppierung gibt es das passende Social Media Netzwerk. Wichtige Säulen einer Social Media Strategie sind dabei sicher Facebook, Xing und Twitter. Hier würde ich aber nichts pauschalisieren.

Social Media Tipp 3: Bieten Sie guten Inhalt an 
Sie sollten sich immer die Frage stellen, ob die Inhalte, die Sie ins Social Web stellen, Sie selber interessieren würden. Die Pflege der Social Media Inhalte kostet Zeit und Mühe für die Umsetzung und Pflege. Es wäre schade, wenn der Corporate Content nicht wahrgenommen und weiterverbreitet wird.

Social Media Tipp 4: Investieren Sie Ihre Zeit effizient
Einen positiven Effekt mit Social Media Aktivitäten erzielt nur, wer sich intensiv mit der Materie beschäftigt. Ein effizientes Vorgehen ist besonders wichtig, da Ihre limitierende Variable Ihre Zeit ist. Wenn Sie unstrukturiert vorgehen, wird soziales Netzwerken mehr Zeit beanspruchen als Sie eigentlich zur Verfügung haben. Das können Sie vermeiden, indem Sie ein konsequentes Monitoring durchführen und Ihre Aktivitäten bündeln.

Social Media Tipp 5: Konsistenz ist Trumpf
Fokussieren Sie sich auf den Kern Ihrer Persönlichkeit bzw. Ihrer Marke und bleiben Sie dann dabei. Wenn Sie sich heute als Spezialist für Gesundheitsfragen profilieren und morgen durch eine Tweet-Serie mit Steuertipps glänzen wollen, wird man Ihnen mit verständlicher Skepsis begegnen. Etablieren Sie sich online so konsistent und seriös, wie Sie es auch offline tun. Wichtig ist hier auch die Integration der übrigen Kommunikationsmaßnahmen des Unternehmens.

Social Media Tipp 6: Reden ist Silber, über andere reden ist Gold
Sie haben Spannendes zu berichten? Dann reden Sie darüber! Teilen Sie aber auch gute Inhalte anderer Leute, eventuell sogar, wenn es sich um Ihre größten Konkurrenten handelt. Wer nur über sich selbst redet, macht sich schon im normalen Leben auf Dauer wenig Freunde – warum sollte es dann im Netz anders sein?

Social Media Tipp 7: Netzwerken von Angesicht zu Angesicht
Für eine langfristige Wertschöpfung sollten Sie Ihre Kontakte nicht ausschließlich online halten. Nutzen Sie die Möglichkeit, fachspezifische Konferenzen oder Tagungen zu besuchen und Ihre Kontakte persönlich kennen zu lernen. Social Media hilft Ihnen, Themen und Menschen zu entdecken, sich auszutauschen und zu vernetzen. Letztendlich ist in vielen Fällen aber immer noch der persönliche Kontakt ausschlaggebend für den Erfolg Ihrer Online-Tätigkeiten.

Social Media Tipp 8: Danken Sie anderen
In vielen Fällen werden Sie im Social Web Helfer haben. Nutzen Sie jede Möglichkeit, um diesen Personen für Support, Anregungen und Inspiration zu danken. Auch dies wird sich positiv auf Ihre weiteren Aktivitäten auswirken.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: