Businesstipps Personal

Ihre Wertschätzung ausdrücken: Das bewirken Mitarbeitergeschenke

Lesezeit: 2 Minuten Selbst kleine Aufmerksamkeiten haben einen großen positiven Effekt. Denn durch das Schenken wird einerseits die Wertschätzung gegenüber dem Beschenkten ausgedrückt. Andererseits wird durch die Aktion des Schenkens unterbewusst eine Reaktion hervorgerufen. Lesen Sie hier, was Mitarbeitergeschenke bewirken können, und wie Sie als Chef Ihre Wertschätzung ausdrücken.

2 min Lesezeit
Ihre Wertschätzung ausdrücken: Das bewirken Mitarbeitergeschenke

Ihre Wertschätzung ausdrücken: Das bewirken Mitarbeitergeschenke

Lesezeit: 2 Minuten

Im privaten Bereich erfolgt dadurch neben einem Dankeschön ein gegenseitiges Schenken. Im Berufsleben trägt dies sowohl zu einer positiveren Stimmung als auch zu einer Vergrößerung der Motivation und Leistungsbereitschaft bei. Welche Möglichkeiten gibt es, seinen Mitarbeitern mit kleinen Aufmerksamkeiten zu motivieren?

Mitarbeiterführung, die Wertschätzung ausdrückt

Fühlen sich die Mitarbeiter wertgeschätzt, begünstigt dies zu einem Großteil ihre Motivation, weil sie so zufrieden mit ihrer Arbeitsstelle sind und gerne dort arbeiten. Des Weiteren identifizieren sie sich dadurch leichter mit dem Unternehmen, wodurch die Bereitschaft, sein Bestes zu geben, automatisch steigt. Auf diese Weise kann verhindert werden, dass sich fähige Mitarbeiter auf dem Arbeitsmarkt nach Alternativen umsehen und schließlich ihre Kündigung einreichen. Darüber hinaus können auch Kosten reduziert werden, die durch krankheitsbedingte Ausfälle aufgrund von Unzufriedenheit und psychischer Belastung entstehen.

Die Absicht allein, seine Wertschätzung zu zeigen, ist jedoch nicht ausreichend. Diese muss bei den Mitarbeitern auch tatsächlich ankommen, wirken und nachhaltig sein. Ein einfaches Lob des Vorgesetzten kann dann schon reichen, wenn es offen und ehrlich und zum richtigen Zeitpunkt ausgesprochen wird. Dies kann zum Beispiel bei einer Besprechung sein, während dieser der Chef bestimme Leistungen hervorhebt und damit ausdrückt, dass die Mitarbeiter wichtig für das Unternehmen sind.

Materielle Aufmerksamkeiten als Zeichen der Anerkennung

Abgesehen von lobenden Worten, sind Geschenke eine wirksame Motivationsmöglichkeit. Allerdings können dafür nicht einfach irgendwelche Präsente verwendet werden, weil diese wenig Anerkennung vermitteln. Wer seine Mitarbeiter wirklich wertschätzen möchte, sollte sich Gedanken über deren Interessen und Bedürfnisse machen. Waren die vergangenen Monate besonders stressig und haben die Mitarbeiter immer wieder Überstunden gemacht, kann ein Gutschein für eine Wellnessbehandlung eine gute Anerkennung sein. Ebenfalls geeignet ist ein Essensgutschein für ein schickes Restaurant, in das der Mitarbeiter mit seiner Partnerin gehen kann, um in Ruhe Zeit mit ihr zu verbringen.

Üblich ist es in vielen Unternehmen in den letzten Wochen des Jahres eine Weihnachtsfeier zu veranstalten, um die Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern bei einem besonderen Essen auszudrücken. Im Rahmen dessen werden in der Regel auch Weihnachtsgeschenke überreicht. Aufmerksamkeiten müssen aber nicht zwangsläufig zu einem besonderen Anlass verschenkt werden. Wirkungsvoll ist es, diese auch zwischendurch zu nutzen, um beispielsweise dem Mitarbeiter für seine Leistung bei einem wichtigen Projekt oder für seine Bereitschaft zu Mehrarbeit zu danken.

Geeignete Geschenke

Um Mitarbeiter zu motivieren, eignen sich Produkte, die ihnen einen hohen Mehrwert bieten und die etwas Besonderes sind. Abgesehen von Geschenken, die dem Wohlbefinden dienen oder in der Freizeit genutzt werden können, sind hochwertige Aktentaschen, personalisierte Tablethüllen oder eine neue Freisprecheinrichtung für den Firmenwagen gute Ideen. Eine Möglichkeit ist auch ein besonderes Notizbuch, das die Mitarbeiter bei Kundenterminen oder Besprechungen verwenden können.

Mit einem individuell gestalteten Cover, einem persönlichen Kalender und Taschen für die Visitenkarten hinterlassen Notizbücher großen Eindruck. Diese können zum Beispiel hier durch vielseitige Möglichkeiten personalisiert werden. Sie sind die richtigen Geschenke für Mitarbeiter, die in jede Besprechung einen Notizblock mitnehmen und die sich wichtige Dinge gerne schnell notieren. Wer kreativ arbeitet, weiß ein Notizbuch ebenfalls zu schätzen, weil er darin seine Ideen festhalten und weiterentwickeln kann.

Diese Beispiele verdeutlichen den entscheidenden Punkt bei der Wahl von Mitarbeitergeschenken. Denn diese erfüllen ihren Zweck am besten, wenn sie verdeutlichen, dass der Chef aufmerksam ist und seine Mitarbeiter gut kennt. So klappt es dann auch mit der Anerkennung und Motivation.

Bildnachweis: bnenin / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: