Businesstipps

Fehler im Zusammenhang mit Anzeigen

Lesezeit: 1 Minute Viele Jungunternehmer schalten eine Anzeige in einer Publikation, bevor sie überhaupt herausgefunden haben, ob das jeweilige Medium den Zielmarkt erreicht. Bevor Sie eine Anzeige schalten, sollten Sie einige Punkte beachten, um Fehler im Zusammenhang mit Anzeigen auszuschließen. Informieren Sie sich im nachstehenden Artikel, so dass Sie Zeit und Kosten sparen.

1 min Lesezeit

Fehler im Zusammenhang mit Anzeigen

Lesezeit: 1 Minute

Bevor Jungunternehmer eine Anzeige schalten, sollten sie herausfinden, ob in der entsprechenden Publikation bereits ähnliche Firmen werben. Wenn nicht, sollte überprüft werden, ob das jeweilige Medium den Zielmarkt erreicht.

Anzeigen in Branchenbücher
Gerade für klein- und mittelständische Unternehmen stellen Branchenbücher eine gute Werbeplattform dar, da sie ganz sicher auch vom Zielmarkt genutzt werden. Fragen Sie daher bei anderen im Branchenverzeichnis aufgeführten Unternehmen nach, wie die Reaktionen auf deren Anzeigen sind. Führen Sie diese Untersuchung allerdings nicht bei ihren direkten Mitbewerbern durch, da sonst die Gefahr einer reinen Kopie des Konkurrenten gegeben sein könnte.

Reicht eine große Anzeige?
Viele Existenzgründer sind der Annahme, dass eine einzige große Anzeige für den Erfolg ausreichend ist. Nur die kontinuierliche Werbung in geeigneten Medien bietet langfristig den Erfolg für eine erfolgreiche Werbekampagne.

Ziele der Anzeige
Anzeigen am falschen Ort oder zur falschen Zeit kosten Geld und bringen oftmals nicht den gewünschten Effekt. Auch sollte im Vorfeld eruiert werden, welche Ziele man mit einer entsprechenden Anzeige erreichen möchte.

Weitere Punkte sollten Sie bei einer Anzeige beachten:

  • Es wird kein Handlungsanreiz geboten, so dass auch keine Resonanz seitens des potenziellen Kunden erfolgen kann.
  • Bei den Anzeigen wird am falschen Ende gespart, so dass die Qualität derselben darunter leitet.
  • Es wird immer dieselbe Anzeige geschaltet, ohne die Reaktion zu prüfen.
  • Die Anzeige wird isoliert betrachtet und nicht als Teil einer umfassenden Kampagne gesehen.

Gerade in der Start- und Wachstumsphase ihres Unternehmens ist daher eine professionelle Betreuung durch einen autorisierten Werbefachmann notwendig.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):