Businesstipps Organisation

Checkliste: Wie leicht fällt es Ihnen, sich neue Eigenschaften zuzulegen?

Lesezeit: < 1 Minute Wenn ich doch nur pünktlicher, ordentlicher, konsequenter ... wäre! Seien Sie ehrlich - welche Eigenschaften vermissen Sie an sich? Oder haben Sie sich etwa schon mit Ihren Defiziten abgefunden? Nicht? Das ist gut so. Denn niemand ist perfekt, aber jeder kann daran arbeiten, seine Fähigkeiten zu erweitern und zu optimieren.

< 1 min Lesezeit

Checkliste: Wie leicht fällt es Ihnen, sich neue Eigenschaften zuzulegen?

Lesezeit: < 1 Minute

Eine Grundannahme der Lern- und Kommunikationspsychologie besagt, dass neue Eigenschaften und Verhaltensmuster ebenso erlernbar sind, wie es auch möglich ist, sich antrainierte negative Verhaltensweisen abzugewöhnen.

Machen Sie Gebrauch von dieser Möglichkeit und eignen Sie sich zielorientiert die Eigenschaften an, die Ihnen dabei helfen,

  • Ihr tägliches Arbeitspensum besser zu strukturieren und erfolgreicher zu bewältigen,
  • Ihr Selbstbewusstsein zu stärken und
  • Ihre allgemeine Zufriedenheit zu steigern.

Quasi als Nebeneffekt profitieren Sie zudem von diesen Vorteilen:

  • Sie erweitern Ihre Denk- und Verhaltensmuster.
  • Sie stellen fest, was alles in Ihnen steckt, und schöpfen so Ihre Potenziale besser aus.
  • Sie trainieren Ihre generelle Fähigkeit dazuzulernen ("Wer rastet, der rostet").
  • Sie verbessern Ihr Image als kompetente, vielseitige und flexible Persönlichkeit.

Den Weg zu den neuen Kompetenzen gehen Sie, wie bei jedem anderen Lernprozess auch, schrittweise. Das heißt, mit dem Vorsatz "Ab morgen wird alles anders" ist es nicht getan. Voraussetzung ist, dass Sie aktiv systematisch und zielgerichtet "das Ruder in die Hand nehmen" und das gewünschte Verhalten nach und nach einüben.
 
Die heutige Checkliste gibt Ihnen die Gelegenheit, Ihre "Lernkompetenz" zu checken. Zwar verfügen alle Menschen über ein natürliches Lernpotenzial. Dennoch setzt selbst gesteuertes und selbst verantwortetes Lernen bestimmte Kompetenzen voraus. Je stärker diese ausgeprägt sind, je mehr Fragen der Checkliste Sie also positiv beantworten können, desto leichter fällt der Lernprozess.

  • Gehören Sie zu den Menschen, die flexibel und effektiv denken, fühlen und handeln?
  • Sind Sie realistisch und selbstkritisch?
  • Denken Sie überwiegend positiv und optimistisch?
  • Setzen Sie sich mit Ihren Schwächen oder Unsicherheiten und deren Ursachen auseinander?
  • Haben Sie etwas gegen Trägheit oder zu viel Bequemlichkeit?
  • Sind Sie für Veränderungen offen?
  • Macht es Ihnen Spaß zu lernen?
  • Verfügen Sie über ein stabiles Maß an Zuversicht und Selbstvertrauen?
  • Fällt es Ihnen leicht, Notwendigkeiten zu erkennen und entsprechende Ziele zu formulieren?
  • Können Sie sich selbst motivieren?
  • Verfolgen Sie Ihre Ziele diszipliniert und konsequent?

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: