Computer Praxistipps

Windows: So gelingt die Datensicherung kostenlos und komfortabel

Lesezeit: < 1 Minute Wichtige Dateien sollten Sie auf Ihrem PC regelmäßig sichern. Schließlich könnte ein Defekt der Festplatte oder ein Verlust des Notebooks E-Mails, Dokumente, private Fotos und Co. für immer im Daten-Nirwana verschwinden lassen. Leider ist das Erstellen eines Backups eine genauso wichtige wie lästige Aufgabe. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die Datensicherung unter Windows im Handumdrehen erstellen.

< 1 min Lesezeit

Autor:

Windows: So gelingt die Datensicherung kostenlos und komfortabel

Lesezeit: < 1 Minute

Es kann schnell gehen, dass sich die Festplatte plötzlich mit einem Rattern meldet und schon Sekunden später den Geist aufgibt. Auch ein verlorenes Notebook kann dazu führen, dass alle Ihre wichtigen gespeicherten Daten für immer verloren sind. Vorbeugen können Sie mit einem Backup.

Leider ist das regelmäßige manuelle Kopieren aller wichtigen Daten auf einen externen Datenträger eine recht aufwendige Angelegenheit. Wesentlich schneller und komfortabler geht es, wenn Sie auf das passende Tool setzen.

So erstellen Sie ein Backup unter Windows mit Fastcopy

Wenn Sie eine Datensicherung manuell anlegen wollen, ist es sehr aufwendig, die Dateien im Windows Explorer von der lokalen Festplatte auf einen externen Datenträger zu kopieren. Zudem besteht die Gefahr, dass Sie das Kopieren in ein wichtiges Verzeichnis einfach vergessen. Entsprechende Backup-Lösungen sind als Alternative meist recht teuer.

Unsere Lösung ist das Gratis-Tool Fastcopy. Hier legen Sie das Quell- und das Zielverzeichnis einer Kopieraktion einmalig fest und speichern es dann als sogenannten Job. Später lassen sich die Jobs immer wieder aufrufen, um die Sicherung zuverlässig durchzuführen.

So gehen Sie mit den Einstellungen von Fastcopy um

Fastcopy bietet Ihnen über einige Einstellungen einen guten Komfort, mit dem Sie beispielsweise regelmäßige Backups beschleunigen. Wenn Sie zum Beispiel bei regelmäßigen Datensicherungen immer nur die Dateien in die Sicherung aufnehmen wollen, die sich seit dem letzten Backup verändert haben, wählen Sie in den Optionen "Diff (Newer)" aus.

Aktivieren Sie die Option "Diff (Size/Date)" steht, werden alle Dateien in die Kopieraktion aufgenommen, bei denen die Größe und/oder der Zeitstempel abweichen. Ob die Dateien neueren Datums oder älter sind, spielt bei dieser Einstellung keine Rolle.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: