Praxistipps Reisen

Urlaub in Oberstaufen – für Sport- und Erholungsfreunde

Lesezeit: < 1 Minute Ein Urlaub in Oberstaufen ist bei Familien mit Kindern und Junggebliebenen gleichermaßen beliebt. Die Region bietet nicht nur die ganze Schönheit Süddeutschlands, es gibt hier auch viele Möglichkeiten, sich sportlich oder kulturell zu beschäftigen oder sich zu entspannen.

< 1 min Lesezeit

Urlaub in Oberstaufen – für Sport- und Erholungsfreunde

Lesezeit: < 1 Minute

Der Markt Oberstaufen ist eine kleine Region im Süden Bayerns, direkt an der Grenze nach Österreich und in der Nähe des Bodensees gelegen. Im Sommer lädt die herrliche Landschaft zum Wandern ein. Im Winter hingegen ist die Region eines der beliebtesten Skigebiete der Alpen.

Oberstaufen – Kurort und Kulturort
Mit der Einführung der Schrothkur im Jahr 1949 wurde Oberstaufen zum ersten und bislang einzigen Schrothkurort Deutschlands ernannt. Im Jahr 1991 wurde die Region mit der höchsten Klasse ausgezeichnet, die ein Kurort in Deutschland haben kann. Neben den vielfältigen Möglichkeiten zur Erholung und Entspannung hat Oberstaufen aber auch kulturell viel zu bieten. Außer Konzerten, die regelmäßig veranstaltet werden, gibt es noch den "Fasnatziestag", der Winter-Triathlon "Deutschland Trophy", die Allgäu-Orient-Rallye und den alljährlichen Almabtrieb.

[adcode categories=“reisen“]

Beliebte Touristenattraktionen in Oberstaufen
In Oberstaufen geht es ruhig und ländlich zu. Will man seinen Tag nicht mit einer Wanderung oder Wellness verbringen, lohnt sich auch ein Blick auf die Sehenswürdigkeiten der Region. Dazu gehören unter anderem:

  • Die Pfarrkirche St. Peter und Paul, eine der schönsten Kirchen der Region. Sie gehörte ursprünglich zu einem Kollegialstift
  • Das Heimatmuseum "Beim Strumpfar"
  • Das Bauernhofmuseum "S’Huitmatle"
  • Die Schaukäserei mit angeschlossener Käseschule

Alle diese Sehenswürdigkeiten in und um Oberstaufen geben Besuchern einen guten Einblick in das Leben auf der Alm.

Sport in Oberstaufen
Oberstaufen ist nicht nur ein gefragter Kurort, sondern auch eine beliebte Sportregion. Während man im Sommer die schönsten Wanderwege entdecken und Tennis oder Golf spielen kann, ist die kalte Jahreszeit ideal für den Wintersport. Zwei Skigebiete befinden sich in unmittelbarer Nähe. Außerdem gibt es in Oberstaufen eine Skiarena mit Rodel- und Gondelbahn sowie einen Kunsteisplatz. Schneeschuhwanderungen und nächtliche Schlittenfahrten runden das vielseitige Angebot ab.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: