Computer Praxistipps

TYPO3 CMS: So präsentieren Sie Webseiten professionell im Internet

Lesezeit: 1 Minute Mit TYPO 3 CMS lassen sich dynamische Internetseiten entwickeln. Wurde das Gerüst für eine solche Seite einmal erstellt, ist es extrem einfach, die Seite mit neuen Inhalten zu füllen. Auch das Design der Seite lässt sich später sehr einfach verändern. Wir zeigen Ihnen, welche Voraussetzungen für den Einsatz von TYPO 3 CMS geschaffen werden müssen und welche Vorteile das System bietet.

1 min Lesezeit

TYPO3 CMS: So präsentieren Sie Webseiten professionell im Internet

Lesezeit: 1 Minute

TYPO 3 CMS ist ein kostenloses Content Management System und kommt im Internet besonders häufig zum Einsatz. Technisch basiert es auf der Skriptsprache PHP. Kernkompetenz der Anwendung ist es, Inhalte, wie Texte, Bilder und Dateien in einer Datenbank zu verwalten.

Außerdem muss unter TYPO3 CMS ein Layout erstellt werden, in dem die Inhalte später angezeigt werden. Diese Aufteilung hat den Vorteil, dass sich neue Inhalte für die Webpräsenz auch von Nutzern ohne jegliche Programmierkenntnisse erstellen lassen.

So setzen Sie TYPO3 CMS in der Praxis ein

TYPO3 CMS wird auf einem Webserver installiert. Viele Provider, wie beispielsweise 1&1 und Host Europe führen spezielle Angebote, die maßgeschneidert auf den Einsatz des Content Management Systems zugeschnitten sind. Wenn Sie selbst keine Programmierkenntnisse haben, sollten Sie für den Entwurf der Webseite einen externen Entwickler einsetzen, der Ihre Vorstellungen nach einem Pflichtenheft umsetzt.

Der Vorteil von TYPO3 CMS ist, dass die Eingabe von neuen Inhalten für Ihre Internetpräsenz hinterher ganz einfach über eine Eingabemaske erfolgt. Meldungen aus Texten und Bildern lassen sich so auch dann erfassen, wenn der Verfasser nur über grundlegende PC-Kenntnisse verfügt.

Diese Vorteile bietet TYPO3 CMS

Neben der einfachen Datenerfassung und der Suchmaschinenoptimierung bietet Ihnen TYPO3 CMS einen besonderen Vorteil bei der (Um-)Gestaltung Ihrer Webseite. Denn das Content Management System unterteilt in Layouts und Inhalte. Während die Layouts in einem so genannten Template gespeichert sind, werden die Inhalte in einer Datenbank gespeichert.

Gefällt Ihnen das Aussehen Ihrer Website später nicht mehr oder ist ein Relaunch erforderlich, können Sie einfach die Templates austauschen. Alle erstellten Inhalte stehen danach sofort im neuen Design der Seite zur Verfügung.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: