Hobby & Freizeit Praxistipps

Schmetterling aus Papier: Fensterschmuck und Bastelidee

Lesezeit: 2 Minuten Sie suchen nach einer Bastelidee? Ein neuer Fensterschmuck soll es sein? Schmetterlinge aus Papier lassen sich in verschiedenen Größen und Farben schnell und einfach falten. Lesen Sie, wie Sie die gefalteten Flügel zusammensetzen und wie ein fertiger Schmetterling entsteht.

2 min Lesezeit

Schmetterling aus Papier: Fensterschmuck und Bastelidee

Lesezeit: 2 Minuten

Vom quadratischen Papier zu prächtigen Flügeln

Origamipapier, Transparentpapier oder Kopierpapier sind das Grundmaterial für Ihre Schmetterlinge.

Sie haben die Flügel bereits gefaltet?

So fügen Sie die beiden Flügelpaare für den Schmetterling aus Papier zusammen:

  1. Legen Sie das größere Flügelpaar auf den Tisch.
  2. Legen Sie das kleinere Flügelpaar darauf.
  3. Nehmen Sie Draht und umwickeln Sie die Mitte.
  4. Schneiden Sie einen schmalen Streifen Papier zu.
    Tipp: Den Streifen der Länge nach doppelt falten. Der Streifen sollte zirka 20 Zentimeter lang sein.
  5. Knicken Sie den gefalteten Papierstreifen in der Mitte.
  6. Wickeln Sie beide Enden jeweils zu einer Schnecke. Die beiden Schnecken treffen sich in der Mitte an dem Knick.
  7. Dann wickeln Sie die Schnecken etwas auseinander.
  8. Die Mitte nochmals gut knicken.
    Tipp: Sind die Fühler etwas zu lang, schneiden Sie diese, passend zur Größe des Schmetterlings, etwas ab.
  9. Befestigen Sie die Mitte der entstandenen Fühler an der Flügelmitte.
  10. Tipp: Auch aus Pfeifenputzern lassen sich Fühler formen. Da sie im Inneren aus Draht bestehen, lassen Sie sich gut befestigen.
  11. Formen Sie ebenfalls aus Pfeifenputzern den Rumpf.
  12. Befestigen Sie den Rumpf in der Mitte an der unteren Hälfte des Schmetterlings.

Tipp: Ich habe für meinen Schmetterling Drahtverschlüsse von Brotverpackungen verwendet, die ich immer vorrätig habe. Sie sind zirka 1 Zentimeter breit und halten sowohl die Fühler aus Papier als auch den Rumpf. Der Rumpf entstand ebenfalls aus so einem Draht-Kunststoff-Streifen in Braun.

Schmetterling aus Papier: Fensterschmuck und Bastelidee

Kleinere Schmetterlinge für ein Mobile

Nachdem Sie mit Ihren Kindern einige große Schmetterlinge gefaltet haben, versuchen Sie es doch einmal mit kleinerem Papier. Die Falten werden hier nur halb so breit. An einem Mobile oder einer längeren Schnur tanzen und flattern die Schmetterlinge bei jedem Luftzug. Die Fühler und den Rumpf können Sie hier mit dünnem Basteldraht andeuten.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: