Hobby & Freizeit Praxistipps

Wie Sie im Advent Sterne mit 8 Zacken falten (Teil 1)

Lesezeit: 4 Minuten Sterne gelten als Symbol im Advent und in der Weihnachtszeit. Sterne eignen sich als Fensterdekoration, als Weihnachtsdeko, als Christbaumschmuck und für Weihnachtskarten. Auch die Weihnachtsgeschenke lassen sich gut mit Sternen, die Sie selber falten, dekorieren. Mit Origami und anderen Falttechniken zaubern Sie die schönsten Sterne.

4 min Lesezeit

Wie Sie im Advent Sterne mit 8 Zacken falten (Teil 1)

Lesezeit: 4 Minuten

Sterne falten in der Weihnachtszeit
Die Weihnachtszeit und der Advent laden zum Basteln, Gestalten und Dekorieren ein. Sterne falten mit Origami und anderen Falttechniken erweckt so manche Leidenschaft und bringen allerhand kleine Kunstwerke hervor. Sie eignen sich als Fensterdeko im Advent, für den Christbaum, für die Weihnachtsgeschenke und für Weihnachtskarten.

Anleitung zum Sterne falten mit Origami
Quadratische Faltblättchen ab einer Größe von 15 x 15 Zentimetern eignen sich am besten. Sie bekommen die Faltblättchen im Bastelhandel und Schreibwarenhandel. Weitere Anbieter für Bastelmaterial finden Sie im Beitrag

Origami Grundlagen (Teil 1) und
Origami Anleitung (Teil 2)

Weihnachtsdeko: Anleitung Schritt für Schritt zum Stern aus Papier
Für den Stern falten Sie das quadratische Blatt Papier in der Mitte, legen es senkrecht vor sich hin und klappen es wieder auf. Dann nehmen Sie nacheinander die rechte senkrechte Kante, falten diese zur Mitte und dann die linke Kante.

Wie Sie im Advent Sterne mit 8 Zacken falten (Teil 1)
  • Legen Sie die Faltarbeit senkrecht vor sich hin und falten Sie leicht von unten nach oben. Machen Sie in der Mitte rechts und links einen kleinen Knick. Falten Sie die untere Kante zur Mitte, dann die Obere Kante ebenfalls zur Mitte falten.
  • Nehmen Sie die innen liegenden Spitzen und falten Sie diese nach außen. Beginnen Sie mit der linken unteren Spitze.
  • Tipp: Mit dem Daumen in die Spitze hinein fassen und sie nach außen drücken und dann ziehen. Mit der anderen Hand auf die Mitte drücken. Alle 4 Ecken auf diese Art falten.
Wie Sie im Advent Sterne mit 8 Zacken falten (Teil 1)
  • Nun werden die Spitzen jeweils an der äußeren Schräge nach innen gedrückt zur Mitte hin.
  • Tipp: Nehmen Sie dazu die linke obere Spitze zwischen Daumen und Zeigefinger.
  • Drücken Sie mit dem Zeigefinger von außen auf die Spitze in Richtung Mitte. Dabei mit dem Mittelfinger der anderen Hand auf die Mitte der Faltarbeit drücken.

Sie sehen jetzt 4 kleine Quadrate, zwischen den Quadraten befindet sich je ein Schlitz.

Wie Sie im Advent Sterne mit 8 Zacken falten (Teil 1)

Sterne falten: Wie der Stern seine ersten 4 Zacken bekommt
An jedem der kleinen Quadrate sehen Sie eine Diagonale, die beim Falten entstand.

  • Tipp: Jedes Quadrat hat, immer am Schlitz, rechts und  links eine bewegliche Ecke, die sich nach oben biegen lässt.
  • Legen Sie jetzt den Zeigefinger auf die Mitte
  • Kleiner Trick: Fahren Sie mit Daumen und Zeigefinger der anderen Hand links und rechts unter ein Quadrat und biegen Sie die beiden Flügel nach oben. Die Diagonale wird jetzt besser sichtbar.
  • Falten Sie den linken Flügel eines kleinen Quadrates zu der diagonalen Mittellinie hin.
  • Dann wird der andere Flügel ebenfalls zu dieser Linie hin gefaltet.
  • Wiederholen Sie diesen Vorgang auch mit den anderen Quadraten.
Wie Sie im Advent Sterne mit 8 Zacken falten (Teil 1)
  • Nun nehmen Sie die innen liegende Spitze so eines gefalteten Teils und ziehen diese vorsichtig nach außen.
Wie Sie im Advent Sterne mit 8 Zacken falten (Teil 1)
  • Tipp: Ich empfehle, den Zipfel erst zur Hälfte zu ziehen und dann mit der anderen Hand vorsichtig zu drücken. Sie spüren dabei die entstandenen Falten aus den vorher gehenden Schritten.
Wie Sie im Advent Sterne mit 8 Zacken falten (Teil 1)
  • Nach leichtem Andrücken ziehen Sie das Papier so nach außen, dass sich der Schlitz in der Mitte fortsetzt, bis eine Spitze entsteht.

 Wie Sie im Advent Sterne mit 8 Zacken falten (Teil 1)

  • Wiederholen Sie diesen Vorgang noch 3mal, bis die ersten 4 Spitzen für den Stern fertig sind.
Wie Sie im Advent Sterne mit 8 Zacken falten (Teil 1)

Sie haben jetzt einen 4 zackigen Stern, den Sie bereits als Deko oder für Karten verwenden können.

Sterne falten: Anleitung für den 8zackigen Stern – Die ersten Schritte
Drehen Sie die Papierfaltarbeit um. Oben liegt nun ein Quadrat, unter dem die 4 Spitzen hervor schauen.

Wie Sie im Advent Sterne mit 8 Zacken falten (Teil 1)
  • Eine Ecke des Quadrates wird nach hinten gebogen, anschließend folgen die 3 anderen Ecken.
  • Tipp: Schön falzen!
Wie Sie im Advent Sterne mit 8 Zacken falten (Teil 1)
  • Falten Sie mehrere Sterne in verschiedenen Farben. Sie brauchen die Sterne anschließend paarweise.
  • Tipp: Ich empfehle Farben, die gut miteinander harmonieren.

Basteln im Advent: Stern mit 8 Zacken, Stern verzieren
Lesen Sie im nächsten Teil, wie aus den 4 Zacken 8 Zacken werden und wie Sie den Stern noch verzieren können. Borten, Sticker, Schmuckelemente und Klebestreifen helfen dabei, Ihren Stern zu verschönern.

Wollen Sie einen Stern als Geldgeschenk für Weihnachten basteln?
Lesen Sie dazu auch meinen Beitrag:
Geldgeschenke: Ein Stern für Weihnachten

Bis bald!

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):