Hobby & Freizeit Praxistipps

Rezept kreativ: Kleine Weihnachtsgeschenke einfach selbstgemacht (Teil 6)

Lesezeit: 1 Minute Sie haben liebe Menschen um sich, denen Sie zu Weihnachten eine kleine Freude machen wollen? Mit diesem kinderleichten Rezept für leckere Schokopralinen gelingt Ihnen das mit wenig Aufwand.

1 min Lesezeit

Rezept kreativ: Kleine Weihnachtsgeschenke einfach selbstgemacht (Teil 6)

Lesezeit: 1 Minute

Schokopralinen als kleines Weihnachtsgeschenk
Geht es Ihnen auch so? Es gibt viele liebe Menschen, denen Sie zu Weihnachten eine Freude machen wollen. Nichts Großes und Teures soll es sein, sondern zeigen: ich habe an dich gedacht. Etwas Selbstgemachtes wäre schön, wegen der persönlichen Note. Doch was tun, wenn Ihnen die Zeit oder das Händchen für große Bastelaktionen fehlt?

Lösen Sie Schokolade auf – gleichzeitig löst sich Ihr Problem: Mit dem Rezept für einfache Schokopralinen können Sie eine Vielzahl kleiner Weihnachtsgeschenke selber machen. Sie gelingen schnell und kinderleicht, schmecken himmlisch und sind verpackt in Folie oder eine Geschenkschachtel hübsch anzusehen.

Rezept für Schoko-Splitter-Pralinen als Weihnachtsgeschenk
Zutaten (für ca. 20 Stück):

  • 300 g Schokolade (nach Vorliebe Vollmilch, Zartbitter oder auch weiße Schokolade)
  • 50 g Palmfett
  • 200 g Nüsse (Mandelsplitter/gehackte Walnüsse/Kokosflocken – nach Wunsch einzeln oder gemischt)
  • 4 Esslöffel Cornflakes (ca. 40g)
  • 20 Pralinen-Förmchen

Zubereitung:

  • Lassen Sie die Schokolade mit dem Palmfett im Wasserbad schmelzen. Die Schokolade darf nicht kochen. Achten Sie darauf, dass kein Wasser in die Schokomasse schwappt.
  • Rühren Sie die Cornflakes und Nüsse in die geschmolzene Schokolade.
  • Verteilen Sie mit Hilfe von zwei Teelöffeln die Masse in den Pralinen-Förmchen.
  • Stellen Sie die Schokopralinen 3 Stunden kühl.
  • Verpacken Sie die Schoko-Splitter-Pralinen in Folientütchen. Oder schneiden Sie aus Geschenkfolie Quadrate zu, legen einige Schokopralinen in die Mitte und binden oben alles mit einer Schleife zusammen. Auch eine selbstgebastelte Geschenkpackung hat ihren Reiz. Eine Anleitung dafür finden Sie im Artikel Basteln Sie ein kleines Geschenkpaket für Weihnachtsplätzchen.

Übrigens ist das Rezept eine kreative Möglichkeit, übrig gebliebene Schokoweihnachtsmänner zu verwerten. 

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):