Computer Praxistipps

Mit diesen Tricks haben Sie Facebook-Videos unter Android im Griff

Lesezeit: 2 Minuten Das soziale Netzwerk Facebook eignet sich nicht nur dazu, mit Familie und Freunden Nachrichten auszutauschen. Besonders interessant sind Meldungen erst, wenn Sie mit Bildern oder Videos unterlegt sind. Hier gibt es auf dem Android-Gerät aber einige Tricks zu beachten, die ich Ihnen in diesem Beitrag vorstelle.

2 min Lesezeit

Mit diesen Tricks haben Sie Facebook-Videos unter Android im Griff

Lesezeit: 2 Minuten

Wenn Sie Facebook auf Ihrem Android-Gerät verwenden, werden Sie wahrscheinlich regelmäßig auf Videos treffen. In der Masse der Meldungen gehen gute Clips allerdings schnell unter. Ich empfehle Ihnen daher eine Zusatz-App, mit der Sie Ihre Lieblingsvideos unter Facebook speichern können. Unterwegs ist es außerdem empfehlenswert, das automatische Abspielen von Videos zu blockieren, damit Ihr Datenvolumen nicht unnötig belastet wird.

Laden Sie Videos von Facebook in 4 Schritten auf Ihr Android-Gerät

1. Laden Sie die App  MyVideoDownloader for Facebook im Google Play Store herunter.

2. Auf der Programmoberfläche tippen Sie auf „Login“. Tippen Sie die Felder „E-Mail-Adresse oder Handynummer“ und „Passwort“ an und geben Sie Ihre Zugangsdaten zu Facebook dann über die Bildschirmtastatur ein. Tippen Sie danach auf „Anmelden“.

3. Nach der Anmeldung werden Ihnen, ähnlich, wie in der Facebook-App, die Meldungen auf Ihrer Timeline angezeigt. Wählen Sie hier ein beliebiges Video aus. Und tippen Sie den Clip mit dem Finger an. Anstatt das Videos sofort zu starten, präsentiert Ihnen MyVideoDownloader for Facebook ein Aufklappfenster. Über „Play“ können Sie das Video wie gewohnt abspielen. Wenn Sie auf „Download“ tippen, wird das Video hingegen im Speicher Ihres Androiden abgelegt.

4. Um Ihre gespeicherten Videos anzusehen, tippen Sie in der linken oberen Ecke der Programmoberfläche auf die drei horizontal übereinanderliegenden Balken. Entscheiden Sie sich anschließend per Fingertipp für „Downloads“.

So schalten Sie die automatische Darstellung von Videos ab

Wenn Sie bei Facebook durch Ihre Timeline scrollen, werden Videos automatisch abgespielt. Wenn Sie aktuell nicht mit einem drahtlosen Netzwerk verbunden sind, steigt das verbrauchte Datenvolumen extrem. Ich empfehle Ihnen daher, das Abspielen von Videos auf die Verwendung von Facebook im WLAN zu beschränken:

1. Tippen Sie in der Facebook-App am oberen Bildschirmrand auf das Symbol mit den drei horizontal übereinanderliegenden Balken.

2. Entscheiden Sie sich dann per Fingertipp für den Eintrag „App-Einstellungen“.

3. Tippen Sie jetzt auch „Autoplay“ und entscheiden Sie sich dann für „Neu bei WLAN-Verbindungen“. Falls Sie das automatische Abspielen von Videos generell als störend empfinden, tippen Sie auf „Videos nie automatisch abspielen“.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: