Hobby & Freizeit Praxistipps

Leichte Rezepte für heiße Sommertage

Lesezeit: 2 Minuten Gerade an heißen Sommertagen schmecken fettarme und leichte Gerichte sehr lecker. Wenn Sie auf der Suche nach leichten Rezepten für heiße Sommertage sind, sollten Sie die folgenden Rezepte nicht verpassen. Eine Auswahl leichter Gerichte erleichtert Ihnen das Kochen im Sommer und bereitet nicht viel Arbeit. Zudem lassen sich alle Gerichte mit wenig Aufwand sehr schnell zubereiten.

2 min Lesezeit
Leichte Rezepte für heiße Sommertage

Leichte Rezepte für heiße Sommertage

Lesezeit: 2 Minuten

Leckere Brokkoli-Spaghetti

Brokkoli ist leicht verdaulich und somit gut für heiße Sommertage geeignet. Rezepte mit Brokkoli werden immer wieder gerne im Sommer zubereitet. Ein wenig Zitronensaft sorgt für Frische. Sie benötigen:

  • ein halbes Bund Basilikum
  • eine Knoblauchzehe
  • ein Esslöffel zerbröseltes Toastbrot
  • zwei Teelöffel Zitronensaft
  • vier Esslöffel Gemüsebrühe
  • ein Esslöffel geriebener Parmesan
  • 250 Gramm Brokkoli
  • 50 Gramm Spaghetti
  • ein Teelöffel Olivenöl
  • etwas Salz, Pfeffer

Pürieren Sie zunächst das zerbröselte Toastbrot mit Basilikum, Zitronensaft, Knoblauchzehe, geriebenem Parmesan und der Gemüsebrühe. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer. Braten Sie anschließend den Brokkoli in Olivenöl an, und würzen Sie ihn mit Salz und Pfeffer. Vermischen Sie alles mit den gekochten Spaghetti.

Hühnchen mit mediterraner Füllung

Zartes Hühnchenfleisch eignet sich ebenfalls perfekt für Rezepte, die heiße Sommertage krönen. Mit den richtigen Zutaten wird dieses Rezept zum perfekten Gaumenschmaus. Sie benötigen:

  • vier Hähnchenbrustfilets
  • 100 Gramm Bacon
  • etwas Rosmarin
  • etwas bunten Pfeffer

sowie für die Füllung:

  • 70 Gramm Tomaten
  • etwas Oregano
  • 10 Gramm Basilikum
  • etwas Zitronenthymian, ganze Blätter
  • eine Knoblauchzehe
  • zwei Esslöffel Olivenöl
  • sowie Butterschmalz zum Bestreichen der Form

Schneiden Sie in die Filets eine tiefe Tasche. Pfeffern Sie anschließend. Die komplette Würze wird durch den Bacon erzeugt. Vermischen Sie nun alle Zutaten für die Füllung, und verteilen Sie dies auf den Filets in den aufgeklappten Taschen, die anschließend wieder geschlossen werden. Wickeln Sie Bacon darum, und braten Sie das Ganze in einer Pfanne rundherum etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze an. Nun wird der Backofen auf etwa 150 Grad vorgeheizt. Fetten Sie nun eine Auflaufform ein, und legen Sie die Filets hinein. Verteilen Sie Rosmarin darauf, und lassen Sie alles etwa 25 Minuten garen.

Leichte Möhrensuppe für heiße Sommertage

Rezepte mit Möhren sind im Sommer beliebt. Dazu gehört auch diese leichte Möhrensuppe. Sie benötigen

  • 500 Gramm Möhren
  • 250 Milliliter Buttermilch
  • 500 Milliliter Gemüsebrühe
  • ein Stück Ingwer
  • etwas Limettenschale
  • zwei Schalotten
  • zwei Kardamomkapseln
  • etwas Butter, Sahne und Salz

Schalotten und Ingwer in Würfel schneiden, mit der Limettenschale in Butter anbraten. Möhren schälen und mit Gemüsebrühe etwa 10 Minuten kochen. Anschließend alles pürieren. Buttermilch und Kardamom beigeben und nochmals kochen. Nun noch mit Sahne und Salz abschmecken.

Bildnachweis: saschanti / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: