Familie Praxistipps

Fröhliche Osterspiele für Kinder

Fröhliche Osterspiele für Kinder
geschrieben von Adelheid Fangrath

Ostern ist traditionell ein Fest für die Familie. Damit sich Kinder nicht langweilen, bereiten Sie diese unterhaltsamen Osterspiele vor. Unsere Spielideen eignen sich für die ganze Familie und peppen auch den Osterspaziergang an der frischen Luft auf.

Osterspiele rund ums Ei

Ostereier-Suche

Eines der beliebtesten Osterspiele für Kinder ist das Verstecken eines mit leckeren Süßigkeiten gefüllten Osternestes. Verstecken Sie in diesem Jahr die Schokoladen-Ostereier einzeln. Zählen Sie aber unbedingt die Leckereien, damit die Kinder wissen, wann sie alles gefunden haben. Ideen für Verstecke: Unter den Tisch kleben, in Topf stecken, im Eierwärmer, unter dem Stofftier, in der Tischlampe, im Eierbecher, in der leeren Kaffeekanne, in der trockenen Gießkanne, in der Socke, in der Jackentasche.

Osterei ditschen oder pecken

Dieses Spiel hat eine lange Tradition. Jeder nimmt sich ein gekochtes, gefärbtes Osterei. Jeweils zwei Spieler klopfen ihre Eier mit der Spitze so lange aneinander, bis bei einem Ei die Schale bricht. Jetzt bekommt der Sieger mit dem heilen Ei das Ei des Gegners. Spielen Sie dieses Spiel reihum am Frühstückstisch. Bei Ditschen sind diese Varianten möglich: Ei-Spitze auf Ei-Spitze, dickes Ei-Ende auf dickes Ei-Ende oder Spitze auf dickes Ei-Ende.

Eitransport

Jedes Familienmitglied nimmt sich einen Teelöffel. Gemeinsam versuchen Sie ein gekochtes Ei oder einen Ball eine vorher festgelegte Strecke zu transportieren.

Ei kullern

Stellen Sie einige Stühle auf oder spielen Sie beim Frühstückstisch. Wer schafft es mit möglichst wenig Stößen, sein gekochtes Ei eine festgelegte Strecke weit zu rollen. Wer ein Tisch- oder Stuhlbein berührt, kehrt zum Start zurück. Achtung, das Ei nur rollen, nicht werfen.

Ei rollen

Legen Sie wieder eine Rennstrecke fest. Wer schafft es am schnellsten, sein gekochtes Ei nur mit der Nase ins Ziel zu rollen.

Ei-Balance

Jeder bekommt einen Löffel und ein hart gekochtes Ei bzw. eine Kartoffel. Jeder transportiert das Ei eine vorher festgelegt Strecke und überwindet Hindernisse bzw. Aufgaben. Beispiel: Auf Stuhl klettern, hinlegen und sich einmal um die Achse drehen, auf einen Bein hüpfen, rückwärts laufen. Den Löffel stets mit dem gestreckten Arm halten. Fällt das Ei herunter, hat der Spieler verloren.

Ei pusten

Dieses Spiel ist eine Variante des Watte pusten. Bei kleinen Kindern nehmen Sie lieber Wattebällchen. Auf dem Tisch liegt ein Ei. Die Spielgegner sitzen sich gegenüber und versuchen das Ei zum Gegner zu pusten.

Ei Boccia

Legen Sie einen Stoffhasen auf den Boden. Alle erhalten ein gekochtes, farblich unterschiedliches Ei und stellen sich rund drei Meter entfernt auf. Wer schafft es sein Ei möglichst dicht an den Stoffhasen zu rollen?

Eier kullern

Sie brauchen kleine Schokoladeneier, eine leere Toilettenpapierrolle und ein Tuch. Legen Sie das Ei und die Rolle auf das Tuch. Jeder packt sich ein Ende des Tuchs. Gemeinsam versuchen die Spieler, das Ei in die Rolle zu kullern.

Frühlingshafte Osterspiele

Erbsen fischen

Schütten Sie getrocknete Erbsen in eine große Schüssel. Jeder Spieler erhält eine kleine Schale und ein Messer. Die Aufgabe besteht darin, nur mit dem Messer Erbsen aus der Schüssel zu fischen und in der eigenen Schale abzulegen. Wer in fünf Minuten die meisten Erbsen ergattert, gewinnt das Spiel.

Hasen-Künstler

Legen Sie den Tisch mit Zeitungspapier aus. Jeder erhält ein Blatt Papier und einen Stift. Anschließend verbinden sich alle die Augen und malen „blind“ einen Osterhasen auf das Papier.

Stoffhasen-Tanz

Alle stellen sich im Kreis auf. Während Musik spielt, reichen sich alle einen Stoffhasen weiter. Wer den Hasen in der Hand hat, wenn die Musik stoppt, scheidet aus. Wenn der Spieler aber etwas vorträgt, kann er weiterspielen. Wenn die ganze Familie mitspielt, stellen Sie einfach einen Wecker.

Zucker und Salz

Das Spiel ist auch bekannt als Ochs vom Berg. Ein Spieler stellt sich mit einem Schatz bestehend aus einer Leckerei oder etwas Gesundem vor die Gruppe. Die anderen stehen vier bis fünf Meter entfernt. Sobald sich der Spieler mit dem Schatz einmal um die Achse dreht und laut „Osterhase“ ruft, laufen alle auf ihn zu. Schaut er wieder nach vorne, darf sich niemand mehr bewegen. Andernfalls kehrt er zum Startpunkt zurück. Wer zuerst den Spielleiter erreicht, erhält den leckeren Schatz.

Schattenbild

Für dieses Spiel brauchen Sie Straßenkreide und etwas Sonne. Die Kinder gehen nach draußen und malen mit Kreide den Umriss eines Schattens auf den Asphalt. Anschließend bunt ausmalen. Alternativ legen die Kinder einen Stoffhasen auf den Boden und zeichnen die Umrisse nach.

Familienmemory

Jedes Familienmitglied wird fotografiert. Anschließend geht der erste hinaus und verändert eine Kleinigkeit an seiner Kleidung oder seinem Aussehen. Finden die anderen heraus, was verändert wurde. Das Foto dient eventuell als Beweis.

Zungenbrecher

Dieser lustige Zungenbrecher passt zum traditionellen Osterspaziergang:
„Zwischen zwei Zwetschgenzweigen zwitschern zwei Schwalben.“

Lesen Sie weitere witzige Zungenbrecher für Kinder.

Bildnachweis: famveldman / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Please wait...

Über Ihren Experten

Adelheid Fangrath