Familie Praxistipps

Lustige Silvesterspiele für die Familienparty

Lesezeit: 3 Minuten So gelingt die Party: Lustige Silvesterspiele verkürzen Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Gäste die Zeit bis Mitternacht. Wir stellen Ihnen einfache Partyspiele vor, die sich für fast alle Altersgruppen eignen.

3 min Lesezeit
Lustige Silvesterspiele für die Familienparty

Lustige Silvesterspiele für die Familienparty

Lesezeit: 3 Minuten

Lustige Silvesterspiele:

Orangen weiterreichen

Für 2 oder mehr Mitspieler

  • 1 Orange, evt. zwei oder einen weichen Gummiball

Alle Mitspieler stellen sich im Kreis auf. Der erste klemmt sich eine Orange oder einen weichen Gummiball in den Nacken und hält sie nur mit Kopf und Schulter. Der nächste Spieler versucht jetzt ohne Hände, also auch nur mit Kopf und Schulter die Orange zu nehmen. Die Orange wird von Spieler zu Spieler auf diese Weise transportiert. Fällt sie herunter, muss derjenige ein Pfand abgeben. Haben sie eine runde Anzahl an Gästen, können Sie auch zwei Gruppen bilden, die gegeneinander antreten.
Alternativ zu diesem Silvesterspiel können Sie auch eine leere Streichholzschachtelhülle mit der Nase weiterreichen.

Flaschendrehen oder Wahrheit, Tat und Risiko

Für 4 oder mehr Mitspieler

  • 1 leere Flasche

Alle Spieler sitzen im Kreis. Einer ist Spielleiter und dreht die Flasche, so dass sie in der Mitte kreist. Den, auf den die Flasche am Ende zeigt, fragt der Spielleiter: “Wahrheit, Tat oder Risiko?” Entscheidet sich derjenige für Wahrheit, muss er eine Frage des Spielleiters ehrlich beantworten. Bei der Tat muss er eine Aufgabe erfüllen und bei Risiko werden 3 Aufgaben gestellt, von denen eine erfüllt werden muss.

Lebensmittelkunde

Für 2 oder mehr Mitspieler

  • Teller mit Essensproben und Löffeln
  • Tücher zum Augenverbinden für jeden Spieler

Einer bereitet das Spiel vor und kann nicht mitspielen. Je nachdem ist das aber nicht wirklich schade. Bereiten Sie auf Tellern verschiedene Speisen vor: Honig, Senf, Marmelade, Nutella, Salz, Zucker. Die Spieler verbinden die Augen und probieren vom ersten Teller. Wer zuerst die Speise richtig errät, hat gewonnen.
Alternativ kann das Spiel auch mit Getränken gespielt werden. Machen Kinder mit, gibt es Fruchtsäfte, Erwachsene nippen an verschiedenen Alkoholsorten.

Lebensmittelroulette

Für 2 oder mehr Mitspieler

  • Teller mit Essensproben und Löffel
  • Papier und Stift
  • Tücher zum Augenverbinden für jeden Spieler

Probieren Sie diese Variante: Bereiten Sie mundgerechte Stückchen aus Lebensmittel vor: Käse, Wurst, Obst, Gemüse, Gewürzgurken, Mix Pickles. Ordnen Sie jeweils 2 oder 3 Sorten auf einen Teller. Füttern Sie jeden Spieler mit den Speisen, sie sollen gleichzeitig im Mund sein. Die Spieler flüstern dem Spielleiter ihre Lösungen zu, der die Antworten aufschreibt. Wer die meisten richtigen Speisen herausschmeckte, hat gewonnen.

Limbo

Für 2 oder mehr Mitspieler

  • Besenstiel oder Stock
  • Karibische Musik

Wer ist der biegsamste? Zu der Musik tanzen die Mitspieler unter dem Stock durch. Das ist anfangs noch leicht. Dann senkt sich der Besenstiel immer tiefer.

Strohhalmspiel

Für 2 oder mehr Mitspieler

  • Trinkstrohhalme
  • Papier
  • Schüsseln

Zerschneiden Sie das Papier in gleichgroße Stückchen. Diese liegen auf einen großen Haufen auf dem Tisch. Die Spieler sitzen alle um den Tisch herum und können den Haufen gut erreichen. Jeder bekommt einen Trinkstrohhalm und eine eigene Schüssel. Auf Kommando versuchen alle gleichzeitig so viele Papierfetzen wie möglich anzusaugen und in der eigene Schüssel zu sammeln. Wer das meiste Papier hat, gewinnt. Lustiger wird das Spiel, wenn es erlaubt ist, dem anderen das Papier vom Strohhalm zu klauen – aber nicht aus der Schüssel.

Alternativ können Sie auch zwei Gruppen bilden, die gegeneinander antreten. Die Spieler einer Gruppe sitzen nebeneinander und müssen ein Stück Papier mit dem Trinkstrohhalm von Spieler zu Spieler weiterreichen. Fällt das Papier, darf es nur mit dem Strohhalm aufgehoben werden.

Mumie flink gewickelt

Ab vier Mitspielern

  • Toilettenpapier

Jeweils 2 Spieler agieren zusammen. Einer spielt die Mumie, der andere wickelt ihn komplett in Toilettenpapier ein. Wer zuerst die Rolle abgewickelt hat, gewinnt.

Geheimnisvolle Wäscheklammern

Ab 3 Mitspielern

  • 1 Wäscheklammer

Jemand beginnt und klammert heimlich jemanden eine Wäscheklammer an die Kleidung. Wenn ee diese bemerkt, reicht er sie heimlich an jemand anderen weiter. Jeweils zur vollen oder halben Stunde wird kontrolliert, wer die Klammer hat. Dieser muss ein Pfand abgeben.

Zeitungs-Schlagabtausch

Ab 5 Mitspielern

  • Zeitung

Alle Spieler sitzen im Kreis, einer steht mit einer zusammengerollten Zeitung in der Mitte. Jemand ruft den Namen eines Mitspielers. Der Spieler in der Mitte, versucht den Spieler mit der Zeitung zu berühren – aber bitte nur sanft schlagen. Schafft er es, darf er sich setzen und der andere muss in die Mitte. Sagt der Spieler rechtzeitig den Namen eines anderen Mitspielers, geht das Spiel weiter.

Flaschenpusten

Ab 2 Mitspielern

  • Leere Flasche
  • Kartenspiel

Stellen Sie die Flasche auf den Tisch und legen Sie ein Kartenspiel auf dem Flaschenhals. Die Spieler versuchen nacheinander, eine oder mehrere Karten herunterzupusten. Fällt der ganze Stapel, ist das Spiel verloren. Auch wer die letzte Karten herunterpustet, verliert.

Bildnachweis: bittedankeschön / stock.adobe.com 

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: