Familie Praxistipps

Fernsehen schadet Kindern in jedem Fall

Lesezeit: 1 Minute Durch Fernsehen nimmt die Entwicklung von Kindern Schaden - auch spezielle Kinderprogramme bilden keine Ausnahme. Das ist das Ergebnis der Auswertung von insgesamt 78 Studien zum Thema Kinder und Fernsehen.

1 min Lesezeit
Fernsehen schadet Kindern in jedem Fall

Fernsehen schadet Kindern in jedem Fall

Lesezeit: 1 Minute

Dimitri Christakis vom Seattle Children Research Institute der Universität von Washington hat sich mit den annähernd 80 Studien beschäftigt. Sie drehten sich allesamt um die Auswirkungen, die Fernsehen auf Kleinkinder hat. Das Endergebnis des Kinderarztes: Fernsehen schadet der kindlichen Entwicklung, auch wenn es sich um spezielle Kindersendungen handelt.

Nach diesen Studien gehört für 90% der Kinder unter zwei Jahren regelmäßiges Fernsehen bereits dazu. Sie verbringen teilweise sogar mehr als ein Drittel ihres Tages vor dem Fernsehgerät – allen Warnungen zum Trotz, denn Fernsehkonsum bei Kindern schadet erwiesenermaßen der Entwicklung von Sprache und Konzentration.

Fernsehen hat keine positive Wirkung

Christakis betont, dass es keine Studie gäbe, die eine positive Wirkung von Fernsehen auf Kleinkinder nachgewiesen hätte. Die schädliche Wirkung der Zeit „vor der Glotze“ ist seiner Meinung nach umso schlimmer, je mehr das kindliche Gehirn überfordert wird: Durch schnell wechselnde Bilder, Töne, Szenen und Helligkeit. Diese Stimuli führen bei kleinen Kindern zu einer Überreizung. Auch die Tatsache, dass das Fernsehen wichtigere Aktivitäten verdrängt wie das Spielen oder die Beschäftigung mit den Eltern, wirkt sich negativ auf die Entwicklung aus.

Tipp: Bis zum Alter von zwei Jahren sollten Kinder überhaupt nicht fernsehen. Drei- bis Fünfjährige können pro Tag etwa eine halbe Stunde vor dem Fernseher verbringen.

Bildnachweis: biker3 / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: