Praxistipps Verein

Diese Dinge können Sie zwischen den Feiertagen in Ihrem Verein erledigen

Lesezeit: 2 Minuten Das ganze Jahr über bleiben in einem Verein verschiedene wichtige Dinge liegen. Oftmals fehlt die Zeit, wodurch Sie zum Beispiel zum Aufschieben der Aufgaben in der Verwaltung, der Abrechnung des vergangenen Jahres und auch dem Großputz im Vereinsgebäude neigen. All diese Aufgaben können Sie zwischen den Feiertagen erledigen und so im kommenden Jahr frisch und befreit durchstarten.

2 min Lesezeit

Diese Dinge können Sie zwischen den Feiertagen in Ihrem Verein erledigen

Lesezeit: 2 Minuten

Zwischen Veranstaltungen und der alltäglichen Vereinsarbeit, Ihrem Beruf und der Familie bleibt wenig Zeit für unliebsame Aufgaben. Doch auch wenn die Buchhaltung nicht zu den bevorzugten Aufgaben im Verein gehört, sollten Sie diese nicht länger als notwendig aufschieben und Ihre freien Tage nutzen und die Jahresabrechnung zwischen den Feiertagen erledigen. Gleiches gilt für die Mietgliederverwaltung und für die Planung von Events, die Sie im kommenden Jahr durchführen möchten.

Alles was Sie zwischen den Feiertagen erledigen und fernab Ihrer beruflichen Tätigkeit und einem Spagat zwischen dem Alltag, der Familie und der ehrenamtlichen Aufgabe im Verein realisieren können, sollten Sie in diesem Zeitraum vollenden und so für einen Jahresbeginn ohne liegengebliebene Arbeit sorgen.

Was man heute kann besorgen…

Nach diesem Prinzip geht es nicht immer. Denn wenn Ihnen die Zeit fehlt und somit zum Beispiel die Reinigung des Gebäudes nur sporadisch erfolgt, wird es zum Jahresende Zeit für einen Putz während der Schließzeit. Am besten nutzen Sie dazu die Tage zwischen Weihnachten und Neujahr und wählen den Zeitraum, da er nach Ihrer Weihnachtsfeier im Verein liegt und somit die Rückstände der ausgelassenen Vereinsfeier gleich mit beseitigen lässt.

Es gibt viele Dinge, die Sie bequem und stressfrei zwischen den Feiertagen erledigen können und der Großputz im Vereinsheim gehört auf jeden Fall dazu. Natürlich geht es nicht nur um Arbeit, denn auch Versammlungen und Absprachen zum Programm im kommenden Jahr können Sie zwischen den Feiertagen erledigen und so einen Zeitraum nutzen, an dem alle Vereinsmitglieder teilnehmen und zu einer gemeinsamen Entscheidung gelangen können.

So nutzen Sie die Zeit zwischen den Feiertagen im Verein

Auch wenn Sie keine großen Aufgaben zwischen den Feiertagen erledigen müssen und das Jahr über alle Abrechnungen in den Vereinsalltag einbezogen haben, können Sie die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr nutzen. Zum Beispiel für handwerkliche Tätigkeiten und Reparaturen, die schon länger notwendig sind und bisher auf die lange Bank geschoben wurden. Auch der Austausch defekter Möbel oder anderer Dinge im Vereinsheim können in Ruhe geplant und kalkuliert, sowie in diesem Zeitraum vorgenommen werden.

In einem Verein gibt es immer eine Menge zu tun, sodass einige Dinge durchaus liegen blieben und ohne schlechtes Gewissen in Ihrer Freizeit realisiert werden können. Zwischen den Feiertagen erledigen Sie einfach das, was Sie im normalen Vereinsalltag nicht geschafft haben oder wozu Sie, wenn Sie ehrlich sind, keine große Lust hatten.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):