Familie Praxistipps

Aus bunten Muscheln ein Armband basteln

Aus bunten Muscheln ein Armband basteln
geschrieben von Adelheid Fangrath

Die Ferien sind vorbei und es stellt sich die Frage: Wohin mit den am Strand gesammelten Muscheln? Das Armband aus Pappmaschee ist ganz leicht zu basteln. Dieser individuelle Schmuck sieht toll aus, egal ob er mit einer einzelnen ausgefallenen Muschel oder rundherum mit vielen kleinen Exemplaren beklebt wird.

Aus Muscheln ein Armband basteln

Material:

  • Zeitung
  • Bastel- oder Holzleim
  • Toilettenpapier
  • Plakafarben
  • Muscheln
  • Pinsel
  • Schere
  • Klebestreifen

Bastelanleitung:

Nehmen Sie die Doppelseite einer Tageszeitung und legen Sie diese einmal in der Mitte zusammen. Durchschneiden und beide Hälften jeweils von der ca. 26 Zentimeter kurzen Seite eng aufrollen. Wenn die Zeitungsrolle einen Durchmesser von ungefähr einem Zentimeter aufweist, das überstehende Ende abschneiden. Mit Klebestreifen die Papierrolle fixieren. Die Zeitungsrolle vorsichtig zu einem Armreif biegen und versuchsweise die Hand durchstecken. Auf die passende Länge kürzen und das Ende ebenfalls mit Klebestreifen fixieren.

Bevor Sie die Muscheln aufkleben, braucht das Armband Stabilität. Für das Basteln mit Pappmaschee rühren Sie in einer alten Schüssel einen Esslöffel Bastelleim mit zwei Esslöffeln Wasser an. Schneiden Sie das Toilettenpapier in Streifen, die so breit sind, dass sie um den Papierstreifen passen. Nehmen Sie einen Ring, bestreichen diesen mit der Leimmischung und legen Sie den Toilettenpapierstreifen herum. Anschließend die Mischung auch über das Papier pinseln. Legen Sie eine bis zwei Lagen auf und streichen Sie das Papier immer schön glatt.

Nehmen Sie die beiden fertigen Armreifen und schieben Sie diese über Kreuz ineinander.

Die Reifen kreuzen sich an zwei Enden. In die leicht geöffneten Bögen kleben Sie später die Muscheln. Die gekreuzten Enden wieder mit Klebeband fixieren und mit Toilettenpapier und der Leimmischung umwickeln. Den Armreif mindestens einen Tag trocknen lassen. Das geht sehr gut auf einem umgedrehten Glas. Während des Trocknens den Armreif schön rund biegen und in Form ziehen. Getrocknete Stellen der Bastelleimmischung lassen sich vom Glas abwaschen.

Das Armband bunt mit Plakafarbe anmalen. Wieder trocknen lassen. Anschließend die Muscheln aufkleben. Hierfür eignet sich Holzleim, der sehr gut haftet und nach dem Trocknen durchsichtig wird.
Filigrane Muscheln mit Klarlack überziehen, damit sie nicht so leicht zerbrechen.

Lesen Sie hier weitere Bastelideen für Muscheln.

Bildnachweis: PRILL Mediendesign / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Adelheid Fangrath