Word

Texte aus einem PDF in Word einfügen

Viele Informationen stehen als PDF zur Verfügung. Der Vorteil dieses Dokuments ist, dass Bilder und Text gleichermaßen dargestellt werden können. Außerdem kann nicht jeder das Dokument ändern. Zur Verteilung von Informationen ist das sehr praktisch, zur Weiterverarbeitung müssen Sie den Text aus dem PDF in Word einfügen.

Wollen Sie den Text aus einem PDF weiterverwenden, müssen Sie es zunächst in ein Word-Dokument umwandeln. Entscheiden Sie als Erstes, ob Sie nur den Text verwenden, oder auch Bilder und Layout des PDFs in Wort übernehmen möchten.

Nur Text aus PDF in Word einfügen

Die einfachste Vorgehensweise ist, den Text zu markieren und mit den Befehlen "Kopieren" und "Einfügen" in die Zwischenablage zu kopieren und in Word zu übernehmen. Eine andere Methode ist, im PDF-Reader die Option "Speichern als Text" aufzurufen.

Klicken Sie im Menü Ihres PDF-Readers auf Datei -> Speichern unter -> Text. Bis Version 9 des Adobe Readers heißt dieser Befehl noch Datei -> Als Text speichern. Der Text aus dem PDF wird in eine .txt-Datei gespeichert, die sich in Word oder dem Texteditor öffnen lässt.

Bei beiden Methoden gehen allerdings die Formatierungen und Bilder aus
dem PDF-Dokument verloren. Sie können den reinen Text aus dem PDF in
Word einfügen, ohne die Formatierungen entfernen zu müssen.

PDF to Word Converter

Möchten Sie Bilder und Erscheinungsbild des PDFs in Word übernehmen, müssen Sie die Datei konvertieren. Zu diesem Zweck gibt es einige Online-Tools und Programme.

Ein akkurates Umwandlungsprogramm ist der "Free PDF to Word Doc Converter". Der PDF to Word Converter ist dank übersichtlicher Oberfläche einfach zu bedienen. Die Freeware benötigt allerdings nach drei Umwandlungen von PDF zu Word einen Code, der auf der Homepage des Herstellers erstellt werden muss.

Stattdessen können Sie auch das Online-Tool "PDF to Word" von Nitro nutzen. Auf der Homepage können Sie ein PDF hochladen und ein Zielformat wählen. Die konvertierte Datei wird Ihnen anschließend per Mail zugesandt. Auch dieser Dienst übernimmt Bilder und Aussehen des PDFs bei der Konvertierung.

Die Ergebnisse des Online-Dienstes PDF to Word sind sehr gut. Die Übertragung des Ergebnisses dauert einige Minuten. Außerdem müssen Sie das PDF auf einen unbekannten Server hochladen. Vertrauliche Dokumente sollten Sie vorsichtshalber nicht über diesen Service konvertieren. Achten Sie auch darauf, dass Ihr Spam-Filter die Mail mit dem konvertierten PDF nicht ausfiltert.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Burkhard Strack

Burkhard Strack ist Fachjournalist (DFJV-Mitglied) in den Ressorts Gesundheit, Finanzen und Marketing, Werbeprofi (Google AdWords Premium Partner) und Inhaber des Beraterportals experto.de.