Spezialpapier: Welches eignet sich für Ihre kreativen Arbeiten?

Faserseide lässt sich vielseitig zum Gestalten und Dekorieren einsetzen

Sie gestalten gerne mit Papier und suchen nach Ideen? Oder Sie haben bereits eine Idee und suchen das passende Papier? Zum Gestalten und Dekorieren, Basteln und Malen gibt es eine große Auswahl an Papiersorten. Für individuelle Zwecke lohnt sich der Einsatz von Spezialpapieren. Lesen Sie die Tipps und stöbern Sie, welches Papier sich für Ihre kreativen Arbeiten eignet.

Bedruckte Servietten zum Gestalten und Basteln

Mit Serviettentechnik lassen sich die schönsten Geschenkideen zaubern und alle möglichen Gegenstände dekorieren. Aber auch für Tischdekorationen haben Servietten einen festen Platz. Servietten falten wird schnell zum Hobby. Kleine Geschenke sind schnell mit einer schönen Serviette verpackt.

Decoupage-Papier zum kreativen Gestalten

Für die Decoupage-Technik stehen hochwertige Papiere zur Verfügung. Die flexible glatte Oberfläche verschafft Gegenständen und Flächen ein edles Aussehen. Ausgesuchte Muster und Bilder machen das Papier zum Universaltalent. Lesen Sie mehr über Decoupage im Artikel "Decoupage oder Dekopatch: Gestalten und Dekorieren mit Papier".

Strohseile mit bunten Motiven

Was ist Strohseide? Es handelt sich um ein Naturpapier, das weder mit Seide noch mit Stroh etwas zu tun hat. Hergestellt wird dieses Spezialpapier aus der Rinde des Papiermaulbeerbaums. Der Baum wächst in Asien und liefert diesen schnell nachwachsenden Rohstoff. Strohseide wird im Bastelhandel mit bunten Motiven und aufgedruckten Bildern angeboten. Sie eignet sich für Karten, Geschenkideen und Keilrahmen.

Mulberry, Faserseide und Luminaria

Ebenfalls aus dem Maulbeerbaum wird das Mulberry-Papier
erzeugt. Allerdings handelt es sich bei diesem Papier um eine
handgeschöpfte Sorte, die nach alten Traditionen und in einem
aufwendigen Verfahren hergestellt wird. Interessante Strukturen werten
das Papier noch auf. Es eignet sich für Karten und Lampenschirme.

Faserseide ist vielseitig einsetzbar. Mit Faserseide wird aus dem Tisch eine Festtafel, ein Stück Wand zum Hingucker oder Pflanzgefäße und Vasen werden in Szene gesetzt. Glückwunschkarten bekommen das gewisse Etwas und Fensterbilder entstehen in Kombination mit hübschen Accessoires.

Faserseide gibt es grob gewebt und durchlässig auf Rollen zu 5 und zu 25 Meter. Aber auch zum Einpacken von Geschenken gibt es Faserseide mit höherer Dichte. Als A4-Format in verschiedenen Farben dient das leicht durchscheinende Papier für Verzierungen, 3D-Objekte oder zum Basteln von Lampen.

Luminaria ist ein hitzebeständiges Papier für Lichttüten. In diese Tüten werden Teelichter gestellt.

Wasserfestes Papier für floristische Zwecke und Floristenkrepp

Diese Papiere sind sowohl wasserfest als auch farbfest. Sie eignen sich für Gestecke, Blumensträuße und für Dekorationen.

In nächsten Teil stelle ich Ihnen noch andere Spezialpapiere wie Transparentpapier und Pergament, Seidenpapier und Aquarellpapier, Origami-Papier und Washi-Papier vor. Sie erfahren, was es mit speziellen Strukturen, Farbverläufen, schillernden Oberflächen gibt und wofür Papierstreifen dienen.

Lesen Sie "Papier für besondere Effekte – mit Checkliste für Spezialpapier".

Veröffentlicht am 23. Oktober 2012