Businesstipps Marketing

Werbetext: So überwinden Sie Schreibblockaden

Lesezeit: 2 Minuten Je mehr man sich einen tollen Einstieg für den Werbetext wünscht, desto weniger fällt einem ein. Nichts geht mehr? Vielleicht doch. Es gibt verschiedene Tipps, die helfen, Schreibblockaden für einen Werbetext zu überwinden.

2 min Lesezeit

Werbetext: So überwinden Sie Schreibblockaden

Lesezeit: 2 Minuten

Viele Unternehmer, die selbst einen Werbetext schreiben möchten, verzweifeln schon bevor sie auch nur ein Wort geschrieben oder getippt haben. Mit einer Schreibblockade macht sich schnell Verzweiflung breit. Doch es gibt Tipps, wie Sie diese überwinden und ohne Frust Ihren Werbetext zu Papier bringen.

Womit soll ich anfangen? Was will ich eigentlich schreiben? Diese Fragen stellen sich nicht nur Buchautoren, auch der Schreiber von einem Werbetext kennt diese Ängste und den demotivierenden, leeren Bildschirm.

Aus Gesprächen mit Kollegen weiß ich, dass jeder seine Schreibblockaden anders überwindet. Es gibt also nicht die bewährte Methode, die letztendlich die Worte für einen Werbetext in den Kopf und auf die Tastatur zaubert.

Möglichkeiten, Schreibblockaden zu überwinden
Suchen Sie sich eine Methode aus, die zu Ihnen passt:

  1. Schließen Sie die Augen, und stellen Sie sich einen ruhigen Ort vor: Das kann ein stiller See, das dufte Grün eines Waldes, ziehende Wolken oder ein rauschender Bach sein. So bekommen Sie einen freien Kopf und Ideen für Ihren Werbetext.
  2. Wechseln Sie Ihre Schreibposition. Stellen Sie sich hin, gehen Sie im Büro auf und ab. So kommen Sie ebenfalls auf gute, neue Gedanken für Ihren Werbetext.
  3. Man sagt, dass ein Glas Wasser wieder alles in Fluss bringt. Viele Menschen trinken während der Arbeit zu wenig. Trinken Sie zu wenig, ist Ihr Körper vergleichbar mit einer kargen Landschaft, aus der kein Werbetext wachsen kann.
  4. Mind Mapping: Schreiben Sie einen zentralen Begriff Ihres Werbetextes in die Mitte eines Papiers. Am besten wählen Sie das Querformat, und arbeiten Sie sich netzförmig nach außen. Notieren Sie alle Worte, die Ihnen einfallen. Mit dieser Methode unterstützen Sie das vernetzte Denken. Inzwischen gibt es auch Software-Programme, mit denen Mind Mapping möglich ist. Der große Vorteil ist, dass Sie später die Ideen zu Ihrem Werbetext besser sortieren können und mühelos an den unterschiedlichsten Stellen einfügen können.
  5. Starten Sie mit dem Vorsatz: "Warte Bildschirm, ich krieg dich schon voll." Schreiben Sie einfach drauf los. Erst mal unsortiert zu schreiben, kann sehr enthemmend wirken. Schon bald werden sich aus dem Buchstabenwirrwarr brauchbare Sätze entwickeln, die Sie für Ihren Werbetext nutzen können.

Welche Methode zur Überwindung Ihrer Schreibblockaden können Sie sich vorstellen? Probieren Sie es bei Ihrem nächsten Werbetext einfach aus. Wie Sie Ihre Schreibblockade lösen, hängt manchmal auch von Ihrer Tagesform ab. Manchmal funktioniert es mit der einen Methode und manchmal mit der anderen. Wenn Sie ein bisschen experimentieren, werden Sie den richtigen Start in Ihren Werbetext sicher finden.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: