Businesstipps Personal

Übermüdung am Arbeitsplatz: Was können Sie tun?

Lesezeit: < 1 Minute Übermüdung am Arbeitsplatz gehört zu den häufigsten Unfallursachen. Die Auswirkungen sind oft fatal. Besonders in Berufen, in denen ständig hohe Aufmerksamkeit gefordert ist, führt ein Aufmerksamkeitsdefizit zu Beeinträchtigungen. Aber auch im Büro wirkt sich Müdigkeit auf die Arbeitsqualität und auf das Wohlbefinden aus. Lesen Sie hier, wie Sie aus dieser Sackgasse herauskommen.

< 1 min Lesezeit
Übermüdung am Arbeitsplatz: Was können Sie tun?

Übermüdung am Arbeitsplatz: Was können Sie tun?

Lesezeit: < 1 Minute

Immer wieder kommt es zu Arbeitsunfällen durch Müdigkeit. Die Folge von Müdigkeit ist Unachtsamkeit. Daraus können sehr schwerwiegende Arbeitsunfälle verursacht werden.

Denken wir zum Beispiel an die Reaktorkatastrophe von Tschernobyl. Da saßen unausgeschlafene und müde Ingenieure an den Bedienpulten. Oder beim Fährenunglück „Herald Of Free Enterprise“  im Hafen von Zeebrügge 1987 war ein Matrose eingeschlafen, der die Bugklappe hätte schließen sollen. Von den 623 Passagieren kamen dabei 193 ums Leben.

Die häufigsten Arbeitsunfälle durch Müdigkeit:

  • Bedienungsfehler an Maschinen
  • Verkehrsunfälle im Betrieb oder im Außendienst
  • Stolpern über Stiegen oder Gegenstände am Boden
  • Ausrutschen
  • Stürze und Abstürze
  • Sekundenschlaf beim Autofahren
  • Katastrophen, ausgelöst durch müdes Personal

Die Liste lässt sich beliebig fortsetzen. Wichtig ist es, Unfälle, die
aus Müdigkeit entstehen, an der Wurzel zu packen. Deshalb müssen Sie
sich im Klaren sein, warum diese Arbeitsunfälle aus Müdigkeit entstehen.
Übermüdung führt zu Unaufmerksamkeit.

Ursachen von Übermüdung am Arbeitsplatz:

  • Hohe Arbeitsbelastung
  • Lange Arbeitszeiten
  • Zu wenig oder zu kurze Pausen
  • Schlafmangel
  • Anstrengende geistige Tätigkeit
  • Anstrengende körperliche Tätigkeit
  • Beeinträchtigung durch Krankheit
  • Zu hoher Arbeitsdruck
  • Alkohol am Arbeitsplatz
  • Tablettensucht
  • Drogen am Arbeitsplatz
  • Schlechtes Betriebsklima
  • Schlechte Beleuchtung
  • Lärm am Arbeitsplatz
  • Schlechte Lüftung am Arbeitsplatz

Zusammenfassung:

Übermüdung am Arbeitsplatz hat viele Ursachen. Gegen die meisten Gründe von Müdigkeit können Sie selber etwas unternehmen. Zum Beispiel durch ausreichend Schlaf und entsprechende Pausen.

Falls Sie sich trotz ausreichender Erholungspausen nicht erholen können, so kann das bei Ihnen auch gesundheitliche Ursachen haben. Beispielsweise führt eine Unterfunktion der Schilddrüse oder eine andere organische Krankheit zu ständiger Müdigkeit. In diesem Fall sollten Sie das unbedingt mit Ihrem Arzt abklären.

Bildnachweis: katie_martynova / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: