Businesstipps Microsoft Office

Standardschriftart für E-Mails in Outlook anpassen

Lesezeit: < 1 Minute Wollen Sie Ihre Mails gerne mit Ihrer Lieblingsschriftart schreiben? Aber immer wieder kommt beim Schreiben von E-Mails die von Outlook vordefinierte Schriftart zum Einsatz. Ich zeige Ihnen, wie Sie die Standardschriftart zum Schreiben von E-Mails in Outlook ändern und so an Ihre Wünsche anpassen können.

< 1 min Lesezeit

Autor:

Standardschriftart für E-Mails in Outlook anpassen

Lesezeit: < 1 Minute

Schriftart für E-Mails in Outlook in den Optionen anpassen
Um in Outlook 2010 die Grundeinstellung für die Schriftart, die beim Schreiben von E-Mails verwendet wird anzupassen wählen Sie aus dem Datei-Menü (Backstage) den Befehl "Optionen". Dort wählen Sie bitte den zweiten Eintrag "E-Mail" aus. In Outlook 2007 finden Sie den Einstieg über den runden Office-Button links oben.

Standardschriftart zum Verfassen von E-Mails in Outlook ändern
Klicken Sie jetzt auf den Schalter "Briefpapier und Schriftarten". Auf der zweiten Registerkarte "Persönliches Briefpapier" sehen Sie die Vorschau auf die Schriftart zum Verfassen einer Nachricht bzw. einer E-Mail. Über den Schalter "Schriftart" können Sie diese im zugehörigen Dialogfenster individuell anpassen und abändern. Beenden Sie zum Abschluss alle geöffneten Dialogfenster mit "OK".

Eine neue E-Mail mit der neuen Standardschriftart für Outlook schreiben
Um die Anpassung der Schriftart für E-Mails zu testen beginnen Sie eine neue Nachricht zu schreiben. Der Text sollte jetzt in der von Ihnen angepassten Schriftart und Schriftauszeichnung erscheinen.

Standardschriftart in Word anpassen
Wie Sie die Standardschriftart in Microsoft Word entsprechend anpassen und ändern können habe ich Ihnen in diesem Artikel gezeigt:
Standard-Schriftart in Word einstellen

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: