Businesstipps Microsoft Office

Outlook-Konto zum E-Mail-Versand selber auswählen

Lesezeit: 2 Minuten Sie haben sich sicher schon geärgert. dass Sie eine wichtige E-Mail vom falschen Konto versendet haben. Hier erfahren Sie, welche Einstellungen und Auswahl Sie vornehmen, damit die E-Mail auch zum Outlook-Konto passt.

2 min Lesezeit

Outlook-Konto zum E-Mail-Versand selber auswählen

Lesezeit: 2 Minuten

Wenn Sie in Outlook mehrere E-Mail-Konten eingerichtet haben, stehen Sie vor der Wahl, von welchem Outlook-Konto Sie standardmäßig Ihre E-Mails versenden. Das ist normalerweise das Konto, vom dem Sie die meisten E-Mails senden.

So stellen Sie ein Outlook-Konto als Standard Versand-Konto ein.

  • In Outlook 2003 gehen Sie über "Menü", "Extras" und "E-Mail-Konten" und aktivieren im Abschnitt "E-Mail" die Option "Vorhandene E-Mail-Konten anzeigen oder bearbeiten" und gehen auf "Weiter ".
  • In der Spalte "Name" markieren Sie das gewünschte Outlook-Konto und klicken auf den Befehl "Als Standard festl.".
  • Jetzt sortiert sich das Standard Outlook-Konto an die oberste Stelle in der Liste.

In Outlook 2007 kommen Sie über "Menü", "Extras" zu den "Kontoeinstellungen". Hier markieren Sie das gewünschte Outlook-Konto und gehen auf "Als Standard festlegen".

In Outlook 2010 kommen Sie über Register "Datei", "Kontoeinstellungen", "Kontoeinstellungen" auf den Reiter "E-Mail". Hier markieren Sie das gewünschte Outlook-Konto und gehen auf "Als Standard festlegen".

So wählen Sie bei jeder E-Mail das dazugehörige Outlook-Konto aus.
Sie befinden sich in irgendeiner Ansicht und öffnen ein neues E-Mail-Formular mit der Tastenkombination "Strg+Umsch+M".

Wollen Sie diese E-Mail nicht mit dem Standard Outlook-Konto versenden,

  • dann gehen Sie in Outlook 2003 in der Symbolleiste auf "Konten" und wählen über den kleinen Pfeil in der Liste das gewünschte Outlook-Konto aus.
  • dann gehen Sie in Outlook 2007 im geöffneten Formular auf "Konto" und wählen aus der Liste das gewünschte Outlook-Konto aus.
  • dann gehen Sie in Outlook 2010 im geöffneten Formular in der Absenderzeile auf "Von" und wählen aus der Liste das gewünschte Outlook-Konto aus.

So versenden Sie jede neue E-Mail aus dem dazugehörenden Outlook-Konto.

Bei Antwort oder Weiterleitung das Outlook-Konto wechseln
Sie bekommen eine E-Mail an eine bestimmte Adresse gesandt. Jetzt möchten Sie die Nachricht weiterleiten. Nun hat der Absender irrtümlicherweise die E-Mail an die falsche E-Mail-Adresse geschickt oder Sie möchten die Nachricht in einer anderen Funktion beantworten oder weiterleiten. Dazu wählen Sie ein anderes E-Mail-Konto.

Der Vorgang ist derselbe, wie mit der neuen Nachricht. Im Antwort- oder Weiterleitungsformular wechseln Sie vor dem Senden das Outlook-Konto. Haben Sie dafür eine eigene Signatur eingerichtet, wechselt diese mit.

In Outlook 2010 haben Sie die Möglichkeit für jede E-Mail-Adresse eine eigene Datendatei anzulegen. In der Navigationsleiste wird die E-Mail-Adresse als Ordner angezeigt. Möchten Sie nun von diesem Konto aus eine neue E-Mail versenden, dann markieren Sie das Outlook-Konto in der Navigationsleiste und öffnen mit "Strg+N" ein neues Nachrichtenformular mit der dazugehörenden E-Mail-Adresse als Absender.

Sie haben es in der Hand: wählen Sie zu jeder E-Mail beim Versenden das entsprechende Outlook-Konto aus.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: