Businesstipps Microsoft Office

Videotipp: Das Outlook Add-in Xobni optimiert Ihren Posteingang in Turbo-Geschwindigkeit

Lesezeit: 2 Minuten Sind Sie es leid, auf die schwerfällige Outlook-Suche zu warten? Wünschen Sie sich einen Überblick über alle Informationen, die zu einem bestimmten Kontakt gehören? Vielleicht interessiert es Sie, ob die gefundene Person auch ein XING-Profil oder einen Facebook-Accout zum Vernetzen besitzt? Diese Fragen beantwortet Ihnen jetzt das deutschsprachige Outlook Add-in Xobni in Turbo-Geschwindigkeit. Ich zeige Ihnen, wie das geht.

2 min Lesezeit

Videotipp: Das Outlook Add-in Xobni optimiert Ihren Posteingang in Turbo-Geschwindigkeit

Lesezeit: 2 Minuten

Das Outlook Add-in Xobni sucht und verknüpft mit atemberaubender Geschwindigkeit
Mehr als 5 Millionen Outlook-User haben dieses kongeniale Outlook Add-in bereits installiert. In Outlook präsentiert sich Xobni mit einer eigenen Randleiste. Xobni – übrigens rückwärts gelesen für Inbox – verbindet Ihre Outlook-Kontakte mit den beliebtesten sozialen Netzwerken: Dem deutschen Businessnetzwerk XING, dem größten internationalen Business-Netz LinkedIn und den sozialen Netzen Facebook und Twitter.

Und das fasziniert: Das Outlook Add-in Xobni spart Ihnen wertvolle Zeit. Rasend schnell durchsucht es E-Mails, Unterhaltungen, Kontakt-Informationen und Anlagen und erstellt daraus Kommunikations-Profile Ihrer Kontakte.

Xobni gibt es in der aktuellsten Version als Outlook Add-in ab der Outlook-Version 2003 und ist für Outlook 2010 optimiert.

Was zeichnet das Outlook Add-in Xobni aus?

  • Xobni indiziert die Mails in allen Ordnern und markiert blitzschnell beim Eintippen die eingegebenen Begriffe in den Suchergebnissen. Wenn Sie mit der Maus über die E-Mails gehen, können Sie diese lesen.
  • Gefundene Kontakte werden sofort in XING, LinkedIn, Facebook oder Twitter angezeigt. Sie können sich die Profile in XING und LinkedIn aufrufen, als Kontakte hinzufügen, auf der Timeline in Twitter mitlesen und twittern oder auf die Pinnwand in Facebook schauen.
  • Sie verschwenden keine Zeit, Anlagen zu suchen – diese werden Ihnen sofort bei den Suchergebnissen mit angezeigt.
  • Alle E-Mails, die mit einem bestimmten Kontakt ausgetauscht wurden, sehen Sie als Unterhaltung im Überblick.

Die wichtigsten weitergehende Funktionen des kostenpflichtigen Outlook Add-ins Xobni-Plus:

  • Erweitertes Suchen von Kontaktdaten in Terminen und Aufgaben.
  • Suche mit Filtern.
  • Unbegrenzte Zahl von Outlook-Dateien (PSTs)
  • Zeigt Links (URLs) an.
  • Schlägt Kontaktinformationen bei der E-Mailadresseingabe vor.

So installieren Sie die kostenlose Version des Outlook Add-ins Xobni (Deutsch!!)
Nach dem Klick auf den Link der kostenlosen Version öffnet sich automatisch das Downloadfenster. Sie bestätigen den Download mit "Datei speichern". Danach beginnen Sie das Setup mit Doppelklick auf die gespeicherte Datei. Bei geschlossenem Outlook wird das Outlook Add-in installiert. Beim nächsten Aufruf von Outlook sehen Sie Xobni in einer eigenen Leiste. Sogleich fängt das Add-in an, die Mails zu indizieren. 

So schalten Sie die kostenpflichtige Xobni-plus-Version (ca. 22 Euro) frei
Über den Link kommen Sie auf die Seite. Dort bezahlen Sie.
Nach dem Abschluss bekommen Sie einen Freischaltcode für Ihre bereits installierte kostenlose Version.

Sie öffnen in Xobni in der untersten schwarzen Zeile mit dem Radsymbol das Xobni-Menü. Über "Optionen" gehen Sie auf den Reiter "Xobni-Plus". Im Bereich "Konto" schalten Sie sich mit dem erhaltenen Code bei "Mein Konto" und "Anmelden" die Xobni-Plus-Version frei. 

Zusammenfassung
Das Outlook Add-in Xobni verknüpft Sie genial mit den Sozialen Netzwerken und optimiert in Turbo-Geschwindigkeit Ihren Posteingang.

Im Video-Tutorial zeige ich Ihnen einige wesentliche Funktionen vom Outlook Add-in Xobni-Plus.

Hier finden Sie die kostenlose und plus-Version des Outlook Add-ins Xobni im Vergleich (Englisch).

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: