Businesstipps Steuern & Buchführung

Wie Sie Outlook-Adressen in Excel übernehmen

Mit einem kostenlosen Excel-Tool können Sie Ihre Outlook-Adressen an Excel übergeben. Sogar das Übernehmen Ihrer individuellen Kontaktfelder geht jetzt auf Knopfdruck.

Wie Sie Outlook-Adressen in Excel übernehmen

Outlook-Adressen komfortabel nach Excel zu übertragen kann in vielen Situationen hilfreich sein. Wer zum Beispiel Rechnungen, Lieferscheine oder Ähnliches in Excel erstellt, wird häufig in Outlook die Adressen von Kunden und Lieferanten hinterlegt haben.

Jetzt steht auf den Seiten von SmartTools ein kostenloses Tool zur Verfügung, mit dem Sie komfortabel Ihre Outlook-Adressen nach Excel übergeben können.

Outlook-Adressen in Excel übernehmen
Leider bieten weder Excel noch Outlook Funktionen an, mit denen Outlook-Adressen nach Excel übergeben werden können. Das kostenlose Tool von SmartTools behebt aber dieses Problem.

Nach dem Download der Datei und Start der automatischen Installationsroutine steht Ihnen in Excel ein neues Menü "Einfügen-Outlook-Adresse" zur Verfügung, mit dem Sie künftig Ihre Outlook-Adressen komfortabel nach Excel übertragen können.

Kostenloses Tool zur Übertragung Ihrer Outlook-Adressen nach Excel
Wenn Sie das hier vorgestellte kostenlose Tool zur Übertragung Ihrer Outlook-Adressen nach Excel nutzen möchten, rufen Sie es mit dem Menü "Einfügen-Outlook-Adresse" auf. Anschließend erscheint in Excel eine Liste mit allen verfügbaren Adressen aus Outlook.

Um Ihre Outlook-Adressen nach Excel zu übernehmen, ist es nur noch erforderlich, die gewünschten Namen zu markieren und auf "Einfügen" zu klicken. Daraufhin wird die ausgewählte Adresse wahlweise in die aktuelle Zelle, spaltenweise nebeneinander oder zeilenweise untereinander eingefügt.

Weitere Funktionen des Tools zur Übernahme von Outlook-Adressen in Excel
Die neueste Version zur Übernahme Ihrer Outlook-Adressen nach Excel wurde weiter optimiert. Mit der komplett modernisierten Benutzeroberfläche können Sie jetzt auch zwei individuelle Kontaktfelder zusätzlich zur Adresse aus Ihren Outlook-Kontakten nach Excel übernehmen.

Darüber hinaus gibt es eine komfortable Suchfunktion für die Adressliste, damit Sie die Outlook-Adressen, die nach Excel übergeben werden sollen, leicht finden. Per Mausklick können Sie jetzt wählen, ob die private oder geschäftliche Outlook-Adresse nach Excel übergeben werden soll. Darüber hinaus gibt es noch zahlreiche weitere Optionen, die Sie für die Übergabe Ihrer Outlook-Adressen nach Excel nutzen oder deaktivieren können.

Kostenloser Download des Tools zur Übernahme von Outlook-Adressen in Excel
Das kostenlose Excel-Tool zur Übernahme Ihrer Outlook-Adressen nach Excel steht inklusive einer kurzen Beschreibung zum Download zur Verfügung.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: