Businesstipps Microsoft Office

Standard-Schriftart in Word einstellen

Lesezeit: 1 Minute Kennen Sie das? Sie starten Word und schon wieder erscheint eine Schriftart als Standardschrift, die Ihnen nicht gefällt. Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihre Lieblingsschriftart als Standardschrift einstellen. Und das klappt auch für neue Dokumente.

1 min Lesezeit

Standard-Schriftart in Word einstellen

Lesezeit: 1 Minute

Schriftart einstellen in Word
Benutzen Sie an einer beliebigen Stelle die rechte Maustaste und wählen aus dem Kontextmenü den Befehl "Schriftart" (in Word 95 – Word 2003 heißt der Befehl "Zeichen"). Im Dialogfenster "Schriftart" beziehungsweise "Zeichen" wählen Sie die Schriftart, Schriftgröße und Schriftschnitt aus, den Sie für normalen Fließtext in den meisten Fällen verwenden wollen.

Standard-Schriftart in Word festlegen
Wenn alle Einstellungen der Schrift Ihren Vorstellungen der Standardschrift entsprechen klicken Sie nicht auf "OK", sondern links unten auf den Schalter "Standard". Es öffnet sich nun ein weiteres Dialogfenster. Hier klicken Sie auf den Button "Ja". Damit werden Ihre gewählten Schrifteinstellungen als Standardschrift in die Dokumentenvorlage "Normal" geschrieben.

Standard-Schriftart in neuen Dokumenten testen
Um ganz sicher zu gehen, dass Word diese Änderung sofort übernimmt, beenden Sie einmal das Programm Word und starten es neu. Sehen Sie in dem neuen Dokument nun Ihre gerade ausgewählte Standardschriftart in der Symbolleiste "Format" oder der Registerkarte "Start" in Word 2007/2010 dann hat alles funktioniert.

Mehr Tipps und Tricks zum Thema:

Viel Spaß mit Ihrer neuen Standardschriftart.
Magnus Bühl

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: