Businesstipps Marketing

Hilfreiche Tipps zur Auswahl geeigneter Werbemittel und Werbeträger

Lesezeit: 2 Minuten Unternehmen haben durch den effektiven Einsatz von Werbemaßnahmen die Möglichkeit, potenzielle Kunden zu erreichen. Zudem können sie, sofern die Werbung zielorientiert eingesetzt wird, neue Umsätze generieren. Damit dies gelingt, müssen bei der Werbung geeignete Mittel eingesetzt werden.

2 min Lesezeit

Hilfreiche Tipps zur Auswahl geeigneter Werbemittel und Werbeträger

Lesezeit: 2 Minuten

Die Werbemittel und Werbeträger als Grundlage für die Werbung

Die Werbung stellt einen Teilbereich der Kommunikationspolitik eines Unternehmens dar. Sie ist ein marketingpolitisches Instrument und dient der Beeinflussung der potenziellen Käufer. Unternehmen möchten durch die Werbung bestimmte Ziele wie zum Beispiel die Erhöhung der Unternehmensbekanntheit, die Verbesserung des Images oder eine Erhöhung des Marktanteils erreichen.

Damit dies gelingt, setzten Unternehmen verschiedene Werbemittel und Werbeträger ein. Dabei sind die Werbemittel jene Mittel, die die Werbeinformationen enthalten. Als Beispiele für Werbemittel sind folgende Dinge zu nennen:

  • Werbespots und Werbefilme
  • Prospekte und Flugblätter
  • Inserate und Anzeigen
  • Werbebriefe
  • Plakate
  • Kataloge
  • Werbegeschenke und Tragetaschen

Diese verschiedenen können durch unterschiedliche Werbeträger an den Kunden gebracht werden. Die Werbeträger vermitteln die Werbebotschaft und stellen somit ein Instrument der Informationsvermittlung dar. Für die Werbevermittlung eignen sich zahlreiche Werbeträger. Als Beispiele hierfür sind folgende Werbeträger zu nennen:

  • Funk und Fernsehen
  • Tageszeitungen, Wochenzeitungen und Anzeigenblätter
  • Publikums- und Fachzeitschriften
  • Werbung im Internet
  • Werbung in Adressbüchern
  • Briefwerbung

Die Auswahl der Werbemittel durch ein Unternehmen

Unternehmen können verschiedene Werbemittel und Werbeträger für die Übermittlung ihrer Werbebotschaft verwenden. In der Regel besteht jedoch das Problem, dass das Budget für die Werbung begrenzt ist. Aus diesem Grund müssen sich Unternehmen genau überlegen, welche Werbemittel und Werbeträger sie im Rahmen ihrer Kommunikationspolitik einsetzen.

Grundsätzlich sollte ein Unternehmen stets die Werbemittel und Werbeträger nutzen, mit denen es die potenziellen Käufer am Besten ansprechen kann. Es empfiehlt sich zu untersuchen, welche Werbemittel und Werbeträger von den potenziellen Kunden wahrgenommen werden.

So sollten Werbespots in Funk und Fernsehen immer so eingesetzt werden, dass sie dann ausgestrahlt werden, wenn potenzielle Kunden ein Programm verfolgen. Es nutzt nichts, wenn ein Unternehmen aus Kostengründen einen Werbespot für einen Energydrink im Werbeblock eines  volkstümlichen Abends ausstrahlt. Der Grund hierfür liegt in der Tatsache, dass junge Menschen, die für den Hersteller eines Energydrinks eine Kernzielgruppe darstellen, in der Regel keine Volksmusik hören.

Aus diesem Grund sind die genannten Kombinationen aus Werbeträgern und Werbemitteln keine sinnvollen Alternativen. Vielmehr sollte sich ein Hersteller von Energydrinks überlegen, wo er seine Zielgruppen finden und wie er potenzielle Käufer ansprechen kann. So kann es für einen Hersteller von Energydrinks zum Beispiel sinnvoll sein, wenn er:

  • Anzeigen in Jugendzeitschriften schaltet
  • Prospekte in Diskotheken auslegt
  • Gratisgetränke bei Veranstaltungen für Jugendliche verteilt
  • Events im Bereich Sport und Unterhaltung sponsert
  • Radio- und Fernsehwerbung im Werbeblock von Jugendsendungen schaltet

Durch eine zielgruppenspezifische Auswahl der Werbemittel und Werbeträger kann die Werbung den gewünschten Erfolg erzielen. Damit dies jedoch gelingt, ist es wichtig, dass ein Unternehmen seine Zielgruppe sehr gut kennt. Aus diesem Grund sollte jedes Unternehmen eine Zielgruppenforschung betreiben.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: