Gadgets

iOS 6 Tipps: Machen Sie Ihre wichtigsten E-Mail-Kontakte zu VIPs

iOS 6 hat laut Apple über 200 neue Funktionen. Die VIP-Funktion aus der Mail-App ist dabei besonders nützlich, denn Sie können damit täglich sehr viel Zeit bei der Durchsicht Ihrer E-Mails sparen und auf wirklich wichtige E-Mails schneller reagieren, indem Sie diese im Nachrichtencenter anzeigen lassen. Alle Einstellungen zur VIP-Funktion und deren praktische Anwendung werden hier vorgestellt.

Nutzen Sie die neue VIP-Funktion in iOS 6 und Sie sehen nur noch Ihre wirklich wichtigen E-Mails

Erhalten Sie täglich eine große Anzahl E-Mails, sparen Sie mit der neuen VIP-Funktion (Very Important Person = sehr wichtige Person) von iOS 6 viel Zeit, indem Sie die E-Mails der wichtigen Absender herausfiltern und dann nur noch diese durchsehen.

Dazu öffnen Sie bei "Mail" statt "Eingang" das neue "VIP"-Postfach, wo Sie ausschließlich die neuen E-Mails der als VIP gekennzeichneten Kontakte vorfinden. Das ist in der Praxis nur ein sehr kleiner Bruchteil der täglich eingehenden E-Mails – entsprechend groß ist Ihr Zeitgewinn.

Die anderen E-Mails aus dem Postfach "Eingang" schauen Sie einmal in der Woche durch, oder wenn es Ihre Zeit erlaubt auch öfter. Dabei schauen Sie im Schnelldurchgang nach weiteren VIPs, die Sie dann in die VIP-Liste aufnehmen. Sonstige wichtige E-Mails verschieben Sie zur späteren Bearbeitung in einen speziellen Ordner und löschen anschließend den gesamten Rest weg.

Doch damit dieses System funktioniert, müssen Sie zuvor festlegen, wer zum illustren Kreis Ihrer VIPs gehören darf, deren E-Mails zukünftig Ihre gesteigerte Aufmerksamkeit erhalten sollen.

Wie Sie ihre wichtigsten E-Mail-Kontakte bei Mail in das VIP-Postfach aufnehmen

Zum Erstellen Ihrer VIP-Liste rufen Sie die App "Mail" auf und tippen rechts neben "VIP" auf das Symbol mit dem blauen Kreis und dem weißen Pfeil nach rechts. Sie erhalten dann die Liste Ihrer "VIPs" angezeigt, die jetzt noch leer ist.

Über den Eintrag "VIP hinzufügen" nehmen Sie nun alle E-Mail-Kontakte auf, deren E-Mails für Sie sehr wichtig sind, also von Ihrer Familie, engen Freunden, guten Kunden oder wichtigen Arbeitskollegen.

Sie gelangen dadurch in die Liste Ihrer Kontakte. Grau dargestellte Kontakte sind nicht anwählbar, da die E-Mail-Adresse nicht eingetragen ist oder Sie diesen Kontakt bereits als VIP ausgewählt haben.

Im Fall der fehlenden E-Mail-Adresse wechseln Sie in Kontakte, erfassen die E-Mail-Adresse und fügen den Kontakt anschließend über die App Mail als VIP hinzu. Er ist dann auswählbar.

Das Nachrichtencenter kann Ihnen wichtige E-Mails direkt anzeigen

Möchten Sie im Nachrichtencenter auf wichtige E-Mails hingewiesen werden, tippen Sie auf "VIP-Hinweise". Hier haben Sie folgende Einstellungen zur Verfügung:

  • Aktivieren Sie "In die Zentrale", damit neue VIP-Mails im Nachrichtencenter angezeigt werden.
  • Unter "Hinweisstil" stellen Sie nun mit "Banner" oder "Hinweise" ein, wie die Benachrichtigung über eine neue VIP-Mail erfolgen soll.
  • Haben Sie "Vorschau einblenden" aktiviert, sehen Sie direkt einen Teil des Inhalts der neuen VIP-Mail und können so sofort entscheiden, ob diese wichtig ist oder nicht.
  • Aktivieren Sie "Im Sperrbildschirm" erfolgt die Benachrichtigung auch bei gesperrtem iPhone, was Ihnen aus Datenschutzgründen vielleicht nicht recht ist.
  • Die Anzahl neuer VIP-Mails kann Ihnen mit "Kennzeichensymbol" auch als kleine Zahl am App-Symbol angezeigt werden.

Neuen VIP-Mails lässt sich auch mit "Ton für neue E-Mails" ein akustisches Signal zuordnen. Erhalten Sie allerdings häufiger VIP-Mails, kann das störend sein – und zwar nicht nur für Sie selbst, sondern auch für Ihre Umwelt. In solchen Fällen hilft Ihnen allerdings auch die neue "Nicht stören"-Funktion.

Weitere wichtige Neuerungen der Mail-App aus iOS 6

Das war nur eine der wichtigen Neuerungen der Mail-App von iOS 6. Die weiteren Neuerungen sind:

  • Fotos lassen sich jetzt direkt aus der Mail-App heraus anhängen.
  • Jedes Mail-Konto kann seine eigene Signatur erhalten
  • Das Markieren von E-Mails wird durch ein neues Fahnen-Symbol in der Fußzeile erleichtert. Darüber lässt sich eine E-Mail nun auch als ungelesen markieren.
  • Die Anzeige der E-Mails lässt sich durch die Geste "Pull to Refresh" aktualisieren. Dazu ziehen Sie die Mailliste im Display nach unten.

Über Ihren Experten

Michael-Alexander Beisecker

Leave a Comment