Gesundheit Praxistipps

Zirkeltraining beim Triathlon: Übungen im Winter (Teil 1)

Lesezeit: < 1 Minute In der kalten Jahreszeit ist es oftmals schwierig, den anvisierten Triathlon Trainingsplan zu realisieren. Schlechte Witterung vermiest die Ausfahrt mit dem Fahrrad oder Glatteis und Schneetreiben machen ein Lauftraining unmöglich. Jetzt sollte das Triathlon Training keineswegs unterbrochen werden, sondern ein Zirkeltraining kombiniert mit effektiven Intervallen auf dem Ergometer sind eine Alternative.

< 1 min Lesezeit

Zirkeltraining beim Triathlon: Übungen im Winter (Teil 1)

Lesezeit: < 1 Minute

Triathlon: Indoor Zirkeltraining
Für ambitionierte Wettkämpfer sollte gerade in der Winterzeit ein Triathlon Zirkeltraining das Sahnehäubchen sein. Mit nur 45 Minuten Zirkeltraining, das auch unproblematisch bei guter Musik in der Stube absolviert werden kann, halten Sie sich fit und steigern zudem Kondition, Kraft und Bewegung. Kombiniert mit einem 45-minütigen effektiven Leistungs- und Herz-Kreislauftraining auf dem Ergometer überbrücken Sie die Zeit von tief verschneiten Straßen und Wegen.

Triathlon: Zirkeltraining Vorbereitung
Sie benötigen lediglich eine Gymnastikmatte, ein Springseil und einen stabilen Hocker. Die einzelnen Übungen werden im Verhältnis von 1 Minute Belastung, gefolgt von 1 Minute Pause unternommen. Die Bewegungsabläufe der einzelnen Übungen werden im Schnelligkeitsbereich durchgeführt. Um die Zeitintervalle einzuhalten, empfiehlt sich eine digitale Eieruhr o.ä., die mit nur einem Handgriff immer wieder aktiviert werden kann. Das Zirkeltraining sollten Sie je Einheit zweimal durchlaufen, so kommen Sie auf ca. 45 Minuten.

Triathlon: Übungen für ein effektives Zirkeltraining
Vom "Hampelmann" über Liegestütze bis hin zum "Hund" wechselt das Zirkeltraining in 12 Übungen zu unterschiedlichen Muskelgruppen, so dass sich zwischen den Übungen die beanspruchten Muskeln ausruhen können, bevor diese wieder aktiv in das Zirkeltraining eingreifen. Ein Wechsel zwischen dynamischen Übungen für die Bewegungsoptimierung und Kraftelementen sind optimal aufeinander abgestimmt.

In den folgenden 4 Teilen werden die Übungen für das Zirkeltraining vorgestellt.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: