Gesundheit Praxistipps

Yoga und Entspannung: Positiver Stress (2)

Lesezeit: 2 Minuten Kennen Sie Gefühle von positiver Erregtheit, Vorfreude und anregender Anspannung vor einer herausfordernden Aufgabe, die Sie inspiriert? Positiver Stress wirkt hier stimulierend. Lesen Sie hier mehr darüber.

2 min Lesezeit

Autor:

Yoga und Entspannung: Positiver Stress (2)

Lesezeit: 2 Minuten

Im letzten Artikel "Yoga und Entspannung – Negativer Stress (1)" haben Sie einiges über negativen Stress gelesen. Aber Stress kann auch positiv sein. Positiver Stress kann im Gegensatz zu negativem Stress sehr heilsam sein.

Positiver Stress durch Yoga
Stress in seiner positiven Bedeutung wird auch Eur-Stress genannt. Jeder Mensch braucht diesen anregenden Stress, um seine Grenzen zu weiten und sich persönlich zu entwickeln. Leben heißt, zu wachsen. Stillstand ist das Ende von Leben. Positiver Stress stimuliert Sie und verhilft Ihnen, sich beruflich und privat Erfolgserlebnisse zu schaffen. Durch regelmäßiges Yogatraining werden Sie Ihre Fähigkeit schulen, zu erkennen, was positiven Stress in Ihnen auslöst.

Yoga hilft Ihnen, klare Entscheidungen zu treffen
Positiver Stress ist auch mit Anstrengung verbunden. Aber eine Anstrengung, die Sie nicht als solche empfinden, weil Sie Spaß daran haben, z. B. eine neue Aufgabe zu übernehmen. Sie fühlen sich mit Ihren Talenten und Begabungen gefordert aber auch gefördert. Sie haben das Gefühl, am richtigen Platz zu sein, etwas Schönes zu erschaffen und einen sichtbaren Beitrag zu leisten. Yoga bringt Sie körperlich und seelisch auf  Dauer in eine Harmonie und unterstützt Sie darin, klare Entscheidungen zu treffen.

Selbsterkenntnis und positiver Stress durch Yoga
Im Yogatraining finden Sie zu sich selbst. Sie lernen sich mehr und mehr kennen. Sie werden lernen, sich zu lieben und zu akzeptieren, genauso wie Sie sind. Wenn Sie sich in Ihrem Wesen annehmen so, wie Sie sind, können Sie auch leicht Entscheidungen in Ihrem Leben treffen, die Ihnen gut tun. Dazu können Sie sich genau jetzt diese zwei Fragen stellen: Was inspiriert mich? Was kann ich heute ganz konkret tun, um meinem Leben eine positive Richtung zu geben?

Erschaffen Sie sich positiven Stress, in dem Sie in Ihr Gleichgewicht kommen. Lesen Sie in der nächsten Folge: Yoga und Entspannung: Harmonie (3)

Ein gesundes und vitales Leben wünscht Ihnen

Nicole Quast

***

Warum ein Leben leben, das Ihnen einfach so passiert, wenn Sie doch in der Lage sind, Ihr Leben bewusst zu erschaffen?

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: