Gesundheit Praxistipps

Wandern tut Körper und Seele gut

Lesezeit: 1 Minute Wandern hält gesund und macht den Kopf frei. Und jetzt im Herbst ist die beste Zeit um loszugehen: Die Sonne sticht nicht mehr wie im Sommer, die Wege sind (noch) nicht matschig wie im Winter. Nicht nur Muskeln und Gelenke bleiben gesund - es gibt viele gute Gründe zu wandern:

1 min Lesezeit
Wandern tut Körper und Seele gut

Wandern tut Körper und Seele gut

Lesezeit: 1 Minute

Wandern stärkt den Kreislauf

Wandern trainiert nicht nur die Muskeln, sondern auch das Herz-Kreislauf-System. Dadurch sinken die Risiken von Thrombose und Arteriosklerose.

Wandern senkt Bluthochdruck

und erhöhte Cholesterinwerte. Der Stoffwechsel kommt „in Schwung“.

Wandern hilft beim Abnehmen

Besonders in hügeligem Gelände und bei mehrstündigen Wanderungen baut der Körper Fett ab und Muskeln auf. Je nach Terrain verbraucht wandern pro Stunde 50 bis 80 Kalorien.

Wandern stärkt das Immunsystem

Bewegung, frische Luft, Anstrengung und Erholung, mal warm, mal kalt – all das trainiert Ihr Abwehrsystem und macht Sie fit gegen Infektionserreger.

Wandern hilft bei der Problemlösung

Durch Ausdauerbewegung erhöht sich der Sauerstoffgehalt im Blut. Dadurch wird das Gehirn besser mit Sauerstoff versorgt und die Konzentrationsfähigkeit steigt. Und wenn Sie sich mit einem Problem herumschlagen: Denken Sie ein Stündchen nicht daran und bewegen Sie sich an der frischen Luft. Sie bauen Stress ab und bekommen den Kopf frei – und dann fällt Ihnen wieder zu Hause auch schneller eine Lösung ein.

Wandern verzögert den Alterungsprozess

von Knochen, Sehnen, Bändern und Gelenken. Durch regelmäßige Bewegung wird weiterhin genügend Gelenkschmiere produziert, dem Knochenschwund (Osteoporose) vorgebeugt. Nur wer rastet, der rostet!

Bildnachweis: cppzone / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: