Fotografie Praxistipps

Fotoausrüstung vor Wind und Regen schützen

Lesezeit: < 1 Minute Die Kamera ist immer mit dabei und allen möglichen Witterungsbedingungen ausgesetzt. Lesen Sie hier, wie Sie Ihre Kamera von Verschmutzungen befreien und Ihre Ausrüstung vor Wind und Regen schützen können. Schließlich gibt es noch spezielle Outdoor-Gadgets für den Fotografen selbst.

< 1 min Lesezeit

Fotoausrüstung vor Wind und Regen schützen

Lesezeit: < 1 Minute

Reinigungsset für die Fotoausrüstung

Eine Kamera ist schmutzanfällig. Nicht nur, wer seine Kamera zum Fotografieren mit auf Wanderungen nimmt, kennt das. Schnell landen Fingerabdrücke auf dem Kameradisplay oder der Linsenoberfläche. Im Freien können Regentropfen die Kamera treffen oder, am Strand, Sand die Kamera verunreinigen. Daher gehört in jede Fototasche ein Reinigungsset. Dieses sollte idealerweise ein Reinigungstuch, einen Objektivpinsel und für den Notfall auch eine Reinigungsflüssigkeit enthalten.

Schutzfolie für das Display

Noch besser als Reinigung ist Vorbeugung – insbesondere, wenn es um das Kameradisplay geht. Denn feine Sandkörner und Ähnliches können hier schnell Kratzer entstehen lassen. Hier helfen Schutzfolien fürs Kameradisplay: In erster Linie schützen sie vor Kratzern, aber natürlich auch vor Finger- und Nasenabdrücken sowie sonstigem Unrat. Dabei bietet die unscheinbare Plastikfolie eine Antireflexbeschichtung, die für eine blendfreie Oberfläche sorgt.

Sicher bei Wind und Wetter

Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung – das gilt auch für die Fotografie. Denn gerade das vermeintlich schlechte Wetter bietet ungeahnte fotografische Möglichkeiten. Allerdings scheuen viele Fotografen aus Angst um ihre Kameraausrüstung dieses Wetter. Jedoch gibt es zahlreiche Tools, die dem Fotografen das Arbeiten auch bei Regen ermöglichen.

So schützen Sie Ihre Fotoausrüstung und sich selbst gegen Regen

  • Regenschirme, die sich am Stativ befestigen lassen und so Kamera und Fotograf trocken halten
  • warme Outdoor-Kleidung und Regencape
  • rutschsichere Fotohandschuhe, bei denen sich die Fingerkuppen zur Bedienung der Ausrüstung kurzfristig hochklappen lassen
  • Regenschutz für Kameras auch schon im Niedrigpreissegment; Mit dem Regencape schützen Sie Ihre Kamera und auch Ihr Objektiv im Handumdrehen gegen Regen oder Schnee.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: