Hobby & Freizeit Praxistipps

Fensterbilder: Motive aus Spitzen, gehäkelt und genäht (Teil 6)

Lesezeit: 4 Minuten Schöne Fensterbilder lassen sich ganz einfach mit ausrangierten Gardinen oder gehäkelten Spitzen anfertigen. Drahtformen, aus dem Handel oder selbst angefertigt, bilden die Grundlage. Die Spitzen werden mit Nadel und Faden an der Form befestigt. Sterne und Ringe gehören zu den beliebtesten Formen.

4 min Lesezeit

Autor:

Fensterbilder: Motive aus Spitzen, gehäkelt und genäht (Teil 6)

Lesezeit: 4 Minuten

Wie Sie ganz einfach Ihr Motiv für das Fensterbild aussuchen
Zwei Dinge sind für die Auswahl des Motivs wichtig: Die Größe und die Form. Zunächst legen Sie ihren Stoff vor sich auf den Tisch, um nach verwendbaren Motiven zu schauen.

Charakteristische Motive für Ihre Fensterbilder aus Spitzen
Bei ausrangierten Gardinen finden Sie eingearbeitete Motive oft ganz einfach, wenn diese einen bestimmten Charakter tragen. So sind wohl ein Haus, eine Katze, eine Entenfamilie, Schwäne oder Kinderfiguren kaum zu übersehen.

Fensterbilder: Motive aus Spitzen, gehäkelt und genäht (Teil 6)

Motiv 1 für Ihre Fensterbilder: Taubenpaar in Weiß

Fensterbilder: Motive aus Spitzen, gehäkelt und genäht (Teil 6)

Motiv 2 für Ihre Fensterbilder: Spitzenmotiv Haus

Fensterbilder: Motive aus Spitzen, gehäkelt und genäht (Teil 6)

Motiv 3 für Ihre Fensterbilder: Pumuckl

Fensterbilder: Motive aus Spitzen, gehäkelt und genäht (Teil 6)

Motiv 4 für Ihre Fensterbilder: Entenfamilie

Wie Größe und Motiv des Fensterbildes sich gegenseitig beeinflussen
Bei Blumen oder Landschaften wird es da schon etwas schwieriger, auch bei Gruppen(Entenfamilie). Hier gibt die Größe der Form den Rahmen vor, in dem sich das Motiv des Fensterbildes bewegen darf. Umgekehrt kann auch die Größe des Motivs die Auswahl der Drahtform beeinflussen.

Fensterbilder: Motive aus Spitzen, gehäkelt und genäht (Teil 6)

Motiv 5 für Ihre Fensterbilder: Blume

Wie Schablonen und Drahtformen bei der Auswahl des Motivs für Ihr Fensterbild helfen können
Anfängern und Ungeübten rate ich, einige Schablonen auszuprobieren. So bekommen Sie einen Blick für den Ausschnitt. Legen Sie ruhig verschiedene Schablonen auf die Spitzen oder auf das Häkelmotiv. Auch die gekaufte oder selbst angefertigte Drahtform eignet sich ganz gut als Schablone.

Fensterbilder: Motive aus Spitzen, gehäkelt und genäht (Teil 6)

Motiv 6 für Ihre Fensterbilder: Metallform für Fensterbild

Wie Sie Schablonen oder Formen für Ihr Fensterbild verwenden
Sie legen die Form auf die Spitzenmotive und schieben diese so lange hin und her, bis es gut aussieht und Ihnen das Motiv für Ihr Fensterbild in diesem Rahmen gut gefällt. Verlassen Sie sich dabei ruhig auf Ihre Intuition und Ihr Schönheitsempfinden. Das Fensterbild soll schließlich Ihre persönliche Note tragen.

Fensterbilder: Motive aus Spitzen, gehäkelt und genäht (Teil 6)

Motiv 7 für Ihre Fensterbilder: Drahtform als Schablone

Womit Sie besondere Effekte für Ihr Fensterbild erreichen
Wollen Sie etwas Farbe in das Fensterbild bringen, kann ein farbiger Rahmen für etwas Auflockerung sorgen. Auch colorierte Spitzen oder farbige Häkelmuster entfalten ihren eigenen Charakter. Schon bei der Auswahl des Motivs können Sie auf diese Dinge achten. Aber auch ein schlichtes Fensterbild, ganz in Weiß, findet sicherlich Gefallen.
Tipp:
So wirkt das gleiche Motiv in unterschiedlichen Rahmen oder verschiedenen Formen (Ring, Stern, Herz, Kerze, Rechteck, Quadrat) total unterschiedlich. Probieren Sie es einfach aus.

Fensterbilder: Motive aus Spitzen, gehäkelt und genäht (Teil 6)

Motiv 8 für Ihre Fensterbilder: Blumen

Fensterbilder: Motive aus Spitzen, gehäkelt und genäht (Teil 6)

Motiv 9 für Ihre Fensterbilder: Blüte in Weiß

Wie Sie Deckchen aus Plauener Spitze und Häkelmuster für Ihre Fensterbilder verwenden
Ein rundes oder ovales Deckchen (Motiv 10) können Sie mit etwas Geschick und einigen Zwirnsfäden in einen Rahmen oder eine Form spannen. So bekommen Sie ein originelles, anspruchsvolles Fensterbild.

Fensterbilder: Motive aus Spitzen, gehäkelt und genäht (Teil 6)

Motiv 10 für Ihre Fensterbilder: Deckchen aus Plauener Spitze

Auch gehäkelte Motive lassen sich gut in eine Drahtform spannen. Weihnachtsmotive aus Plauener Spitze, die gelegentlich als Baumbehang angeboten werden, eignen sich ebenso gut, wie gehäkelte Muster für Weihnachten und Advent.

Geschmückte Fenster im Advent und zu Weihnachten
In der nahenden Adventszeit beginnt, wie jedes Jahr, das Dekorieren und Gestalten der Fenster; eine gute Gelegenheit, auch einmal schöne Fensterbilder aus Stoff oder Spitzen mit in die Dekoration einzubeziehen. Neben Sternen, Monden, Kerzen und Ringen oder sogar Tannenbäumchen als Metallform stehen zahlreiche Materialien zur Verfügung.

Gehäkelte Sterne oder Schneekristalle wirken im Fenster außergewöhnlich und bieten eine gute Ergänzung für die Dekoration im Advent und zu Weihnachten. Kleine Motive lassen sich auch als Baumbehang nutzen.

Vielleicht haben Sie Erfahrung mit Seidenmalerei? Auch Seidenmotive können Sie entsprechend der Drahtform ausschneiden und Sie nähen diese anschließend fest.

  • Drahtformen für Ihre Fensterbilder

Wie sich verschiedene Farben auf das gleiche Motiv unterschiedlich auswirken
Im Beispiel sehen Sie, wie Fensterbilder mit verschiedenen Farben unterschiedlich wirken können, obwohl das gleiche Motiv verwendet wurde.

Fensterbilder: Motive aus Spitzen, gehäkelt und genäht (Teil 6) Fensterbilder: Motive aus Spitzen, gehäkelt und genäht (Teil 6) Fensterbilder: Motive aus Spitzen, gehäkelt und genäht (Teil 6)
Blüte in Weiß, Ausschnitt aus Spitzendeckchen, Ringe in 3 verschiedenen Farben

Vergleichen Sie dieses Fensterbild – Motiv auch

  • mit Motiv 8 und …
  • mit dem Bild am Anfang des Beitrags.

Sehen Sie die Gemeinsamkeiten? Die einzelne Blüte in verschiedenen farbigen Ringen und in dem Bild am Anfang des Beitrags ist nichts weiter als ein Ausschnitt aus Motiv 8. 

Viel Freude mit Ihren Fensterbildern

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: