Hobby & Freizeit Praxistipps

Gestalten und Basteln mit Papier zu jeder Jahreszeit

Lesezeit: 2 Minuten Sie suchen Tipps für Papierarbeiten? Sie lieben Papiermotive und gestalten gern eigene Ideen? Kombinieren Sie doch mal verschiedene Papierarten oder basteln Sie Figuren. Lesen Sie, mit welchen Papieren Sie Ihre eigenen Kreationen schaffen.

2 min Lesezeit
Gestalten und Basteln mit Papier zu jeder Jahreszeit

Gestalten und Basteln mit Papier zu jeder Jahreszeit

Lesezeit: 2 Minuten

Fotokarton und Tonzeichenpapier als preiswerte Variante zum Gestalten mit Papier

Sei es im Kindergarten, in der Schule oder zu Hause – es lohnt sich, Tonzeichenpapier oder Fotokarton im Set anzuschaffen. Sie bekommen diese Sets preisgünstig und farblich sortiert. Rot und Gelb, Orange und Pink, Hellblau und Dunkelblau, Hellgrün und Dunkelgrün, Beige und Braun sind beispielsweise in so einem Set enthalten.

Als andere Variante gibt es diese Papiere auch in Pastelltönen oder im Block zu 20 bis 40 Blatt und als Weihnachtsmischung. Im Internet finden Sie die Mischung, die am besten zu Ihnen passt, auch mit Schwarz und Weiß.

Fensterbilder mit Papier

Über das ganze Jahr verteilt sind Fensterbilder ein Hingucker. Frische leuchtende Motive im Frühling, sommerlich leichte Motive oder eine bunte Mischung an Farben für den Herbst werden im Idealfall von Fensterbildern mit Winter- oder Weihnachtsfiguren abgelöst.

Buchempfehlung:

„Die schönsten Fensterbilder“: Originelle Motive für jede Jahreszeit von Juliane Kurz, Verlag: Oz Creativ; ISBN-10: 3866732341, ISBN-13: 978-3866732346

Sie suchen noch andere Tipps und Ideen für Fensterbilder? Lesen Sie auch:

Außer für Fensterbilder eignen sich Tonzeichenpapier, Tonkarton oder Fotokarton für

  • Glückwunschkarten,
  • Geschenkanhänger,
  • Tischkarten,
  • Einladungen,
  • Aufsteller,
  • Laternen,
  • Kalender.

Gestalten Sie mit Papier besondere Effekte

Für den besonderen Effekt stehen eine Reihe ausgewählter Papiere mit speziellen Eigenschaften in Zusammensetzung und Design zur Verfügung.

  • Bananenpapier:
    hat eine rustikale Struktur.
  • Marmorpapier:
    eignet sich gut für Urkunden,
  • Elefantenpapier:
    ebenfalls gut für Urkunden geeignet,
  • Duo-Tonzeichenpapier:
    Papier mit unterschiedlichen Vorder- und Rückseiten,
    gut geeignet für Faltarbeiten, bei denen die Ecken umgeknickt werden,
  • Seidenraupen-Transparentpapier:
    interessante Oberfläche, durchscheinender Effekt,
    gut für Glückwunschkarten oder Laternen geeignet,
  • Beidseitig bedruckter Fotokarton oder Tonpapier: als Mix mit
    • Punkten und Mustern,
    • Blümchen und Sternen,
    • Karos und Streifen

    in verschiedenen Farbmischungen,

  • Fertige Weihnachtmotive als Block:
    einseitig oder beidseitig bedruckt,
  • Wellpappe: bunt sortiert;
    für Fensterbilder, Glückwunschkarten, Figuren;
  • Regenbogen-Buntpapier:
    • für Faltarbeiten,
    • Basteln,
    • besondere Effekte bei Karten,
    • Scherenschnitte unterfüttern,
    • kleine Geschenkideen,
  • Nachtleuchtpapier:
    darf in keinem Kinderzimmer fehlen,
    für lustige Motive mit Schablonen oder nach Vorlagen oder eigenen Ideen,
  • Buchstaben und Zahlen: aus Fotokarton in Regenbogenfarben,
    für Namen oder ein Datum.

Glanz und Glitzereffekte zum Gestalten, Dekorieren und Basteln

Für besondere Anlässe oder attraktive Akzente lohnt sich der Einsatz von Folien und glitzerndem Papier. Einseitig bedruckt oder zum Prägen, beidseitig bedruckt oder selbstklebend stehen etliche Materialien zur Auswahl.

  • Glitterkarton: einseitig mit Glitter beschichtet,
    in 2 unterschiedlichen Farbrichtungen,
  • Hologrammfolien:
    50 Zentimeter breit,
    1 Meter pro Rolle,
    selbstklebend.
    Die glatte glitzernde Oberfläche sorgt für besondere Effekte im Zusammenspiel mit Licht.
  • Alu-Sternchenfolie,
  • Alu-Bastelfolie,
  • Prägefolie: aus Hartmetall,
    jeweils 5 Blatt a 29 x 18,5 Zentimeter.

Metallische Folien eignen sich besonders für Sterne, Sonnen, Monde, Girlanden oder Weihnachtsbastelei. Papier, Karton und Folien bekommen Sie bei Sonderangeboten im Supermarkt, im Bürobedarf, im Schreibwarenhandel, in Bastelgeschäften oder im Internet.

Bildnachweis: lcrms / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: