Krankheiten Praxistipps

Die Stadien der Alzheimer Demenz: GDS Stufen 4 und 5 (Teil 4)

Lesezeit: < 1 Minute Die Verlaufsbeschreibung der Alzheimer Demenz nach der GDS (General Detoriation Skala) nach Reisberg ist wesentlich detaillierter aufgeteilt als andere Verlaufsbeschreibungen. Die GDS Stadien 4 und 5 bewegen sich im Bereich der mittelschweren Demenz.

< 1 min Lesezeit

Die Stadien der Alzheimer Demenz: GDS Stufen 4 und 5 (Teil 4)

Lesezeit: < 1 Minute

Das GDS Stadium 4 bedeutet leichte bis mitteschwere Demenz 

GDS Stadium 4
(mäßig kognitive Leistungseinbuße)

In diesen Bereichen hat die Person mit Demenz deutliche Einbußen:

  • Kenntnis aktueller und kurz zurückliegender Ereignisse
  • Erinnern der eigenen Biographie
  • Konzentration beim Rechnen
  • Orientierung an fremden Orten
  • Umgang mit Geld

Meist keine Ausfälle bei:

  • Orientierung zu Zeit und Person
  • Wieder erkennen vertrauter Personen und Gesichter
  • Fähigkeit sich an bekannten Orten zurechtzufinden

Der Erkrankte kann zunehmend keine komplexen Aufgaben mehr durchführen Dabei werden Defizite massiv verleugnet. Situationen in denen Anforderungen drohen, vermeidet die an Demenz erkrankte Person.

Im GDS Stadium 5 liegt eine mittelschwere Demenz vor

GDS Stadium 5
(mittelschwere kognitive Leistungseinbuße)

  • Der Erkrankte kann sich noch mit Anleitung ankleiden, benötigt jedoch Hilfestellung bei der korrekten Abfolge oder der Kleiderauswahl.
  • Viele Aktivitäten des täglichen Lebens können nicht mehr ohne Hilfe ausgeführt werden.
  • Meistens kann der Erkrankte noch selbständig essen und zur Toilette gehen.
  • Die Person mit Demenz vergisst alltägliches Wissen wie z. B. Adresse, Telefonnummer, Namen von Angehörigen außer Partner und Kinder).
  • Die zeitliche und Örtliche Orientierung ist fast vollständig ausgelöscht.

 

 

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: