Familie Praxistipps

Basteln mit CDs: Spielideen (Teil 5)

Lesezeit: 2 Minuten Wenn sich bei Ihnen viele ausrangierte CDs angesammelt haben, können Sie daraus zusammen mit Ihren Kindern tolles Spielzeug basteln. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit wenig Material und Aufwand fantasievoll basteln können.

2 min Lesezeit

Basteln mit CDs: Spielideen (Teil 5)

Lesezeit: 2 Minuten

Basteln mit CDs: Kreisel

Material:

  • 1 CD
  • Windows Color, wasserfeste Stifte, Glitzerstifte
  • 1 Schaschlikspieß
  • 1 Holzkugel mit Loch, ca. 40 Zentimeter Durchmesser
  • Bastelleim

Bei Bedarf:

  • Pappe oder Tonpapier
  • Bleistift, Schere
  • dicker Malstift
  • Alufolie

Bastelanleitung
Die Kinder bemalen die glitzernde Seite der CD mit Windows Color oder bunten Stiften. Trocknen lassen. Wenn sich der Kreisel schnell dreht, vermischt das Auge die einzelnen Farben zu tollen Mustern. Besonders schöne Effekte erzielen verschiedene Farbfelder von unterschiedlicher Größe oder bunte Farbkreise. 

Kleinen Kindern fällt es schwer, direkt auf der CD zu malen. Sie können stattdessen auch die CD auf Tonpapier oder Pappe legen, eine gleichgroße Schablone anfertigen und diese bemalen. Die Schablone auf die CD legen und aufkleben.

Den Spieß durch das Loch der Holzkugel schieben, die Spitze des Spießes schaut unten ungefähr einen Zentimeter heraus. Festkleben. Nun die CD über das Loch in der Mitte über den Spieß schieben, dabei eventuell die Pappe der Schablone durchstechen. CD an der Kugel festkleben. Achten Sie darauf, dass die CD gerade, also im rechten Winkel zur Holzkugel, festklebt. Damit sie beim Trocknen nicht verrutscht, den Kreisel mit der Kugel in ein kleines Glas stecken. Spieß auf die gewünschte Länge von 10 bis 15 Zentimetern kürzen.

Alternativ zu Spieß und Holzkugel können Sie auch einen dicken Malstift mit Alufolie umwickeln, bis er das Loch in der CD ausfüllt.

Den fertigen Kreisel auf einer glatten Unterlage tanzen lassen!

Basteln mit CDs: Memory

Material:

  • 8 CDs oder mehr mit gleicher Rückseite
  • 8 Bilder: Familienfotos oder Bilder aus Illustrierten
  • Wasserfeste Stifte zum Bemalen
  • Bastelleim

Bastelanleitung
Für das Memory brauchen Sie CDs mit gleicher Rückseite, von denen jeweils zwei CDs als Pärchen zusammenpassen. Das bedeutet, jeweils zwei CDs erhalten das gleiche Motiv. Witzig ist es, wenn Sie Fotos der Familie aufkleben und auf dem Gegenstück eine Charaktereigenschaft der betreffenden Person aufschreiben.

Trocknen lassen und spielen: Die CDs werden mit der Rückseite nach oben auf den Tisch gelegt und gemischt. Der jüngste Spieler beginnt. Er darf zwei CDs aufdecken. Passen die Motive zusammen, darf er weiterspielen. Deckt er zwei falsche Motive auf, ist der nächste Spieler an der Reihe. 

Je mehr CDs Sie haben, desto schwieriger wird das Gedächtnisspiel.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: