Familie Praxistipps

Basteln mit CDs: Funkelndes Mobile (Teil 1)

Lesezeit: < 1 Minute Fast in jedem Haushalt sammeln sich CDs an, die nicht mehr gebraucht werden. Zum Wegwerfen sind die glitzernden Scheiben viel zu schade. Auf Bitten unserer Leser haben wir uns witzige Bastelideen mit CDs überlegt, die auch Kindern viel Spaß machen. Das Mobile ist ganz leicht zu basteln und glitzert einfach traumhaft im Sonnenlicht.

< 1 min Lesezeit

Basteln mit CDs: Funkelndes Mobile (Teil 1)

Lesezeit: < 1 Minute

Basteln mit CDs: Mobile

Material:

  • mehrere CDs, möglichst ohne Aufdruck
  • Schnur, zum Beispiel Nylonfaden oder Wollfäden
  • evtl. ein knorriger Ast
  • evtl. Holzreifen oder Holzstäbe
  • evtl. Klebstoff für Kunststoff

Bastelanleitung für das Mobile aus CDs
Die Schnur einfach durch das Loch in der CD schieben und zusammenknoten. Es sieht raffinierter aus, wenn Sie einen Nylonfaden zwischen zwei CDs legen und diese zusammenkleben. Achten Sie darauf, dass die glänzenden, unbeschrifteten Seiten der CDs außen liegen.

Binden Sie die CDs in unterschiedlichen Längen an einen Ast, so dass ein Mobile entsteht. Den Ast hängen Sie im Garten, auf dem Balkon oder in der Wohnung auf. Sie können die CDs natürlich auch direkt an einen Baum, Strauch oder Wäscheleine befestigen.

Es gibt tausend Möglichkeiten, wie und wo Sie diese funkelnden CDs aufhängen. Hier einige weitere Varianten: Hängen Sie die CDs an einen Holzreifen. Wer die klassische Mobileform mag, braucht mindestens 3 Holzstäbe. Jeweils an den beiden Enden von 2 Holzstäben CDs in gleicher Länge hängen. In der Mitte der Stäbe eine Schnur befestigen und diese an den Enden des 3. Holzstabes befestigen. Falls das Mobile schief hängt, den Schwerpunkt in die andere Richtung verlagern, indem Sie die mittige Schnur verschieben.

Die CDs funkeln nicht nur im Sonnenlicht in allen Farben. Auch Scheinwerferlicht bringt sie zum Strahlen. Deshalb können Sie mit einem Mobile oder einzelnen CDs auch wunderbar Ihre dunkle Garageneinfahrt markieren.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: