Wohnen und Einrichten

So entfernen Sie alle Flecken aus Ihrem Teppich

So entfernen Sie alle Flecken aus Ihrem Teppich
geschrieben von Bettina Eichhorst

Die letzte Party hinterließ auf Ihrem Teppichboden Bierflecken oder gar Rotweinflecken? Kein Grund zum Verzweifeln. Flecken auf dem Teppich lassen sich in den meisten Fällen mit einfachen Mitteln entfernen. Allerdings gilt, umso frischer der Fleck, umso leichter lässt er sich entfernen.

Milchflecken entfernen

Um einen frischen Milchfleck von einem Teppichboden oder Polstermöbeln zu entfernen, nehmen Sie lauwarmes Wasser und ein wenig Feinwaschmittel. Mit dieser Lauge waschen Sie den Milchfleck gut aus und lassen die Stelle abtrocknen. Ist der Milchfleck bereits getrocknet und in die Teppichfasern eingedrungen, hilft meist nur noch ein Fleckenspray.

Weißweinflecken aus dem Teppich kriegen

Auch ein Weißweinfleck lässt sich schnell und einfach entfernen. Befeuchten Sie den Weißweinfleck mit Salmiakgeist. Nach ein paar Minuten reiben Sie mit einer Seifenlauge die Stelle gründlich aus.

Rotweinflecken oder Kirschsaftflecken aus Teppichböden entfernen

Wenn Ihnen ein Glas Rotwein oder ein Glas Kirschsaft auf den Teppich gekippt ist, ist das kein Grund zum Verzweifeln. Wichtig ist, dass Sie sofort reagieren. Geben Sie Weißwein auf den Fleck und nehmen anschließend alles mit einem Lappen auf. Haben Sie keinen Weißwein zur Hand, dann bekämpfen Sie diese roten Flecken mit einem Glasreiniger.

Einfach draufsprühen, vorsichtig einreiben, kurz einwirken lassen und mit einem trockenen Tuch die Verschmutzung aufnehmen. Wenn Sie Rasierschaum im Haushalt haben, dann hilft auch dieser. Den Rasierschaum vorsichtig auf den Fleck verteilen, ca. 15 Minuten einwirken lassen und der Fleck ist weg.

Kaffeeflecken beseitigen

Haben Sie Kaffee auf den Teppich verschüttet, hilft in den meisten Fällen reiner Alkohol, um den Fleck rückstandslos zu entfernen. Geben Sie etwas Alkohol auf ein möglichst fusselfreies Tuch. Betupfen Sie damit den Kaffeefleck, bis er vollständig aufgesogen ist.

Bierflecken vom Teppich entfernen

Auch Bierflecken auf Teppichböden lassen sich gut und restlos entfernen. Nehmen Sie für die Reinigung Waschbenzin, Alkohol oder Fleckenwasser. Reiben Sie den Fleck mit einem weißen Tuch mit der Flüssigkeit ein. Kurz einwirken lassen und mit warmem Wasser und etwas Feinwaschmittel vorsichtig nacharbeiten.

Wichtiger Hinweis: Da Teppichböden aus unterschiedlichen Materialien bestehen und entsprechend unterschiedlich auf Reinigungsmittel reagieren, ist es ratsam, die Reinigungsmittel zuerst an einer unauffälligen Stelle am Teppich auszuprobieren.

Über Ihren Experten

Bettina Eichhorst

Leave a Comment