Gesundheit

Wie Sie eine Erkältung vermeiden können

Wie Sie eine Erkältung vermeiden können
geschrieben von Reingard Kinas

Nun ist es wieder so weit: Das Wetter ist mal sehr feucht, dann wieder kalt. Das nächste mal frühlingshaft. Unser Immunsystem ist da sehr gefordert. Was aber ist zu tun? Muss man gleich zur Chemie greifen? Ich finde nicht. Es gibt auch andere Methoden. Lesen Sie hier, wie Sie eine Erkältung vermeiden.

Das Immunsystem hat eine große Bedeutung für die körperliche Unversehrtheit. Daher ist es wichtig, unsere Abwehrkräfte zu stärken. Ansonsten können schädliche Mikroorganismen in unseren Körper eindringen. Typische Krankheitserreger sind Bakterien, Viren und Pilze. Das Immunsystem soll im Körper eingedrungene Mikroorganismen, fremde Substanzen etc. zerstören. Es soll die Angreifer erkennen und gezielt Abwehrmechanismen bilden.

Erkältung vermeiden und Abwehrkräfte stärken

Machen Sie Ihren Körper stark, damit er diese Angreifer besser abwehren kann. Es gibt Lebensmittel, die können unsere körpereigenen Abwehrkräfte unterstützen. Das ist die bessere Methode, um sich vor Erkältungen zu schützen. An erster Stelle steht da die Hühnersuppe.

Erkältung vermeiden mit diesen Beeren

Bestimmte Getränke stärken Ihr Immunsystem. Ich empfehle gerne diese 2 Beeren. Man denke da nur an den Granatapfel und/oder den Holunderbeersaft. Beides sind sehr feine Beeren, die man gerade in der Winterzeit täglich essen oder trinken sollte.

Der Granatapfel enthält größere Mengen Flavonoide wie Anthocyane, Quercetin und besonders viel Polyphenole, selbst im Vergleich zu Rotwein und Blaubeeren. Er ist reich an Kalium, Vitamin C, Calcium und Eisen. Die Holunderbeeren sind auch reich an Vitamin C und Kalium. Sie enthalten Fruchtsäuren, ätherische Öle und Flavonoide.

Der Holunderbeersaft wird schon immer als Hausmittel gegen Erkältung, Nieren- und Blasenleiden sowie zur Stärkung von Herz und Kreislauf eingesetzt.

Diese beiden Früchte sind gut für Ihr Immunsystem und die Schleimhäute. Sie erhalten diese schon in jedem Supermarkt. Trinken und essen Sie jetzt regelmäßig davon.

Greifen Sie zu! Es schmeckt nicht nur lecker, sondern es wärmt wunderbar den Körper. Und Wärme ist das, was unser Körper besonders viel braucht. Ihr Körper wird es Ihnen danken.

Bildnachweis: Antonioguillem / stock.adobe.com

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Dieser Artikel wurde noch nicht bewertet!
Please wait...

Über Ihren Experten

Reingard Kinas