So können Sie beim Mieten eines Autos Geld sparen

So können Sie beim mieten eines Autos Geld sparen

Es gibt viele Situationen, in denen ein Mietauto benötigt wird, beispielsweise bei einer Reise, um vor Ort mobil zu sein. Auch Unternehmer nutzen gern diese unkomplizierte und komfortable Möglichkeit. Wer ein Auto mieten möchte, sollte nicht nur nach dem Modell, sondern ebenso nach dem Preis schauen. Hierfür ist es nicht nötig, bei den Mietwagenfirmen einzeln nachzufragen.

Die Suchmaschinen im Internet ermitteln innerhalb kürzester Zeit den günstigsten Mietpreis. Dadurch können Sie viel Geld sparen.

Durch frühzeitiges Buchen Geld sparen

Nicht nur für die Urlaubsreise selber, sondern ebenso, wenn Sie ein Auto mieten, sollte auf ein Frühbuchen geachtet werden. In den beliebtesten Ländern zeigt sich häufig bereits im Frühling ein Engpass an Fahrzeugen für die Hochsaison. Wenn Sie zu spät buchen, müssen Sie mit Wucherpreisen rechnen oder bekommen vielleicht gar kein Auto mehr. Beim Auto mieten ist natürlich ebenfalls die Wagenklasse entscheidend, wie viel die Buchung kostet.

Bei einem Kleinwagen ist die Miete geringer und zudem verbraucht dieser auch weniger Benzin, sodass Sie gleich doppelt Geld sparen können. Vor allem im Urlaub genügt den meisten Menschen ein kleines Auto. Der Tarifrechner ermittelt den Preis in der Regel pro Tag. Bei einer längeren Nutzung sollten Sie darauf achten, von günstigen Wochenpauschalen zu profitieren.

Auf versteckte Kosten beim Auto mieten achten

Manchmal werben die Anbieter mit erstaunlich günstigen Tarifen. Hier sollte jedoch darauf geachtet werden, dass über versteckte Kosten häufig richtig Kasse gemacht wird, beispielsweise durch enge Kilometerbegrenzungen, nachteilige Tankregelungen etc. Ein weiterer wichtiger Punkt ist, ob Sie bei einem eventuellen Unfall eine Selbstbeteiligung zahlen müssen, denn auch dies beeinflusst die Mietpreishöhe.

Wenn Sie sich für bestimmte Extras interessieren, zum Beispiel ein Automatikwagen, sollten Sie ebenfalls auf die Preise für Zusatzleistungen achten, da diese zwischen den Anbietern zum Teil erheblich variieren. Ein seriöser Anbieter schlüsselt alle Kostenfaktoren im Vorfeld auf, sodass Sie den verbindlichen Endpreis erkennen.

Preisvergleich im Internet

So wie es mittlerweile in zahlreichen anderen Bereichen genutzt wird, sollte ebenso bei der Buchung eines Mietwagens das Internet genutzt werden. Ein Online-Preisvergleich bietet die optimale Möglichkeit, um günstig ein Auto zu mieten. Hierfür geben Sie einfach das Reiseziel und -datum ein und innerhalb weniger Sekunden bekommen Sie die verfügbaren Angebote aufgelistet.

Die Onlineplattformen bündeln die zahlreichen Angebote der verschiedenen Direktanbieter und Mietwagenvermittler. Diese können Sie sorgfältig miteinander vergleichen und ganz nach Bedarf Ihr gewünschtes Auto mieten, das die Konditionen bietet, welches Ihren Vorstellungen am besten entspricht. Online ist das Mieten eines Autos besonders günstig möglich, sodass Sie dadurch jede Menge Geld sparen können.

Auf einen guten Versicherungsschutz achten

Neben dem Preis spielt auch der Versicherungsschutz eine wichtige Rolle. Hierbei unterscheiden sich die Angebote insbesondere durch den Eigenanteil und die Deckungssumme. Es ist empfehlenswert, keine Selbstbeteiligung zu wählen. Dies kostet oftmals nur wenig mehr, im eventuell eintretenden Schadensfall jedoch macht es einen erheblichen Unterschied. Ohne Selbstbeteiligung können Sie dann sehr viel Geld sparen.

Veröffentlicht am 3. August 2015