Gesprächsführung am Point of Sale

Lesezeit: 2 Minuten Nutzen Sie die Gesprächsführung an Ihrem Point of Sale dazu, in Ihren Kunden Vertrauen zu erwecken und dadurch eine längerfristige Kundenbindung aufzubauen. Arbeiten Sie hierbei sowohl mit nonverbalen als auch mit verbalen Signalen. Wenn Sie die nachfolgenden Punkte betrachten, können Sie einschätzen, welchen Sie bereits nutzen und wo es noch Verbesserungspotenzial gibt.

Neue Geschäftsideen entwickeln

Lesezeit: < 1 Minute Business Development ermöglicht es, neue Geschäftsideen planmäßig zu entwickeln und auf ihre Umsetzbarkeit und Erfolgswahrscheinlichkeit zu prüfen. Dabei sollte das Team der Business Developer die Stellen kennen, an denen es sehr schnell alle wichtigen aktuellen Zahlen erhalten kann. Ob neue Geschäftsideen umgesetzt werden, sollte am Ende jedoch der Unternehmenslenker selbst entscheiden, da er die Ergebnisverantwortung trägt.

Positionierung von Unternehmen mit magischen Bildern

Lesezeit: 2 Minuten Die richtige Positionierung des Unternehmens und eine Botschaft, die lange und nachhaltig wirkt. Damit gelingt es Ihnen, das Interesse von Kunden zu wecken und diese an das Unternehmen zu binden. Diese Positionierung kann nachhaltig gefestigt werden durch aussagekräftige Worte, die das Unternehmen beschreiben und dazu beitragen, dass im Kopf Bilder entstehen, die sich fest darin verankern.

Marktführer werden: Neukunden gewinnen durch Abstecken des Reviers

Lesezeit: 2 Minuten Neukunden entscheiden sich leichter für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung, wenn sich Ihr Unternehmen klar von den Wettbewerbern abhebt. Um Ihr Revier deutlich von der Konkurrenz abzugrenzen, sollten Sie sich mit folgenden drei Fragen beschäftigen: Für was ist Ihr Unternehmen zuständig, was können Sie besser als die Konkurrenz und was tun Sie, um diesen Vorsprung auszubauen?

Marktführer werden: Mit Marktsegmentierung neue Kunden gewinnen

Lesezeit: 2 Minuten Die Marktsegmentierung ist ein wertvolles Instrument auf dem Weg zum Marktführer. Denn mit ihrer Hilfe werden aus anonymen Branchen klar definierte Zielgruppen, die Sie als Kunden gewinnen können. Anfangs werden sehr kleine Segmente gebildet, in denen neue Kunden gewonnen werden können. In diesen Marktsegmenten ist es bereits in kurzer Zeit möglich, eine marktführende Stellung zu erreichen. Dann kann die Marktsegmentierung erweitert werden und das Unternehmen kann seine Stellung als Marktführer ausbauen.

Marktführer werden: Biss und Besessenheit

Lesezeit: < 1 Minute Als Marktführer können Sie eine deutlich gefestigtere Position in ihren Märkten erreichen, die sowohl sehr rentabel ist, als auch langfristig das Wachstum des Unternehmens sichert. Um Marktführer zu werden, bietet sich eine Schritt-für-Schritt-Strategie an, die vier Kernelemente beinhaltet. Marktführer zu werden ist nicht automatisch gleichzusetzen mit dem Anstreben der Weltmarktführung, sondern bezieht sich auf sehr fein segmentierte Märkte.

Wie Wachstums-Champions ihre Unternehmen führen

Lesezeit: < 1 Minute Schnell wachsende Unternehmen weisen in ihrer Unternehmensführung eine Reihe von Gemeinsamkeiten auf, die ihren Erfolg begründen. In einer Untersuchung von über 20 dieser Wachstums-Champions haben sich sechs Bereiche herauskristallisiert, die für alle untersuchten Unternehmen besonders wichtig sind und in denen sie ständig nach Perfektion streben, um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein.