Businesstipps Microsoft Office

PowerPoint-Präsentation: Lassen Sie die Puppen tanzen!

Lesezeit: < 1 Minute Durch eine Animation bringen Sie Bewegung in Ihre PowerPoint-Präsentationen. Etliche Internetseiten bieten bereits animierte Grafiken kostenlos zum Download an. Sie sind eine wahre Fundgrube für jeden Anlass. Die Objekte tanzen, hüpfen, schwimmen, blinken oder sind sonst irgendwie in Bewegung. Erfahren Sie hier, wie Sie die Grafiken finden und in Ihre Präsentation einbinden.

< 1 min Lesezeit

PowerPoint-Präsentation: Lassen Sie die Puppen tanzen!

Lesezeit: < 1 Minute

Animierte Grafiken finden und in PowerPoint einfügen

Geben Sie in das Eingabefenster einer Suchmaschine die Suchbegriffe "animierte GIF kostenlos" oder "Grafiken animiert umsonst" ein. Rufen Sie danach mehrere der vorgeschlagenen Seiten auf und suchen Sie dort den Link zu "Animierte GIFs". Die meisten Seiten bieten Kategorien wie Ostern, Natur, Liebe oder Feuerwerk an, um die Suche nach einer passenden Animation zu erleichtern.

Animierte Grafiken können Sie wie unbewegliche Bilder behandeln. Zum Kopieren klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Animation. Bei Grafiken, die sich hin und her bewegen, klicken Sie ungefähr in die Mitte, egal, wo sich das animierte Objekt gerade befindet. Wählen Sie aus dem nun erscheinenden Kontextmenü den Befehl "Kopieren" und wechseln Sie zu Ihrer PowerPoint-Präsentation.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Folie, in der die Grafik erscheinen soll, und wählen Sie "Einfügen". Das können Sie auch mehrmals hintereinander machen, sodass aus einem blinkenden Weihnachtsbaum ein Wald entsteht oder aus einem Hund ein ganzes Rudel.

Seien Sie nicht enttäuscht, wenn sich die Grafik nach dem Kopiervorgang nicht bewegt und womöglich nur teilweise sichtbar ist. Die Animationen werden nur während der laufenden Bildschirmpräsentation angezeigt.

Bearbeiten animierter GIF in PowerPoint

Sie können animierte Grafiken in der Normalansicht Ihrer Präsentation verschieben, vergrößern, verkleinern, drehen, spiegeln und ihnen sogar Animationspfade zuweisen! Eine rennende Figur kann so einmal quer über die Folie laufen: von links nach rechts oder – nach einer Spiegelung – von rechts nach links. Buchstaben für eine Überschrift können Sie von oben einfliegen lassen und das UFO bewegt sich mit einem selbst gezeichneten benutzerdefinierten Pfad mit erstaunlichen Flugmanövern über Ihren Bildschirm.

Achtung: Beachten Sie bitte, dass die kostenlose Nutzung der animierten Grafiken nur für private Zwecke gestattet ist. Für eine berufliche Nutzung müssen Sie das Urheberrecht beachten und um ein Veröffentlichungsrecht bitten.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: