Businesstipps Microsoft Office

PowerPoint 2013: Wie Sie ganz schnell aus einer Folie ein Foto machen

Lesezeit: 2 Minuten In PowerPoint 2013 gibt es teilweise etwas versteckte Funktionen, die einem aber die Arbeit sehr stark erleichtern können. Die Funktion wie Sie aus jeder Folie ein Foto machen, gehört sicherlich dazu.

2 min Lesezeit

PowerPoint 2013: Wie Sie ganz schnell aus einer Folie ein Foto machen

Lesezeit: 2 Minuten

PowerPoint nutzt als Grundlage die sogenannte Folie, die natürlich auch gedruckt bzw. als Bildschirmpräsentation angezeigt werden kann. Manchmal ist es jedoch notwendig, aus einer Folie ein Foto zu machen. Dazu könnte man zum Beispiel hingehen und bei der Bildschirmpräsentation jeweils auf die Taste "Drucken" gehen, dann rüber zum Programm "Paint" und dort würde man den Bildschirminhalt, der sich in der Zwischenablage befindet, wieder einfügen.

Daraufhin würde man das Ganze noch als JPG, BMP oder in einem anderen Bildformat abspeichern. Dies müsste dann für jede Folie wiederholt werden. Aber immer wenn Sie eine Tätigkeit immer und immer wieder ausführen und das Ganze auf Dauer sehr langatmig und langweilig wird, können Sie davon ausgehen, dass Microsoft dafür eine spezielle Funktion entwickelt hat. Dieses ist auch in diesem Beispiel der Fall.

Eine Folie zum Foto in PowerPoint 2013

Wenn Sie aus jeder Folie ein Foto machen möchten, dann gehen Sie einfach auf die Registerkarte "Datei" und dort finden Sie den Menüpunkt "Exportieren." In der Version PowerPoint 2010 heißt der Menüpunkt "Speichern und Senden." Dann gehen Sie auf den Punkt "Dateityp ändern" und dort können Sie wählen, ob Sie auf "JPEG-Dateiaustauschformat (*.jpg)" oder "PNG (Portable Network Graphics) (*.png)" gehen. Der Unterschied hat sich für mich noch nicht ganz erschlossen, da die Dateigröße bei beiden Varianten gleich ist.

Wenn Sie jetzt in PowerPoint 2013 noch den Dateiort und den Dateinamen ausgewählt haben und auf "Speichern" gehen, dann werden sie noch gefragt, welche Folie Sie exportieren möchten "Alle Folien", "Nur diese Folie" oder "Abbrechen." Hier können Sie wählen, ob Sie alle Folien oder nur die aktuelle Folie als Foto ablegen möchten, bei Bedarf können Sie die ganz Aktion natürlich auch abbrechen. Bei PowerPoint 2010 erscheint "Jede Folie", "Nur aktuelle Folie" oder "Abbrechen": das Ergebnis ist aber das gleiche.

Nach der Auswahl erzeugt PowerPoint ganz automatisch für jede Folie eine Bilddatei. Diese Bilddatei können Sie dann bei den verschiedensten Gelegenheiten einsetzen. Sie können hier also sehr viel Zeit sparen, wenn Sie diese Funktion bei Bedarf dann auch nutzen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: