Businesstipps Steuern & Buchführung

Neues Wechselkennzeichen für Autos ab 2011

Lesezeit: < 1 Minute Im Sommer Cabrio und im Winter Limousine? Ab 2011 ist das kein Problem mehr, denn die Bundesregierung will das Wechselkennzeichen einführen. Das heißt, Sie können mit nur einem Nummernschild bis zu drei Kraftfahrzeuge fahren ohne zusätzliche Steuer und Versicherung.

< 1 min Lesezeit

Neues Wechselkennzeichen für Autos ab 2011

Lesezeit: < 1 Minute

Was in der Schweiz und in Österreich längst möglich ist, will nun auch die Bundesregierung in die Tat umsetzen: das Wechselkennzeichen. Mit dieser Neuerung lassen sich bis zu drei Fahrzeuge mit nur einem Nummernschild anmelden. Ebenfalls muss für alle drei Autos lediglich eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden.

Das neue Wechselkennzeichen und was Sie dabei beachten müssen
Laut einer Umfrage auf dem Internetportal Mobile.de würden sich rund 30 Prozent aller deutschen Autofahrer ein Zweitfahrzeug zulegen, wenn dadurch nicht auch zusätzliche Kosten für Steuer und Versicherung anfielen. Mit dem neuen Wechselkennzeichen ab 2011 lässt sich das Problem nun umgehen. Lediglich die Teil- bzw. Vollkaskoversicherung muss individuell weiterhin für einzelne Fahrzeuge abgeschlossen werden. Alles andere funktioniert nach dem Prinzip "aus eins mach drei": ein Nummernschild für bis zu drei Autos.

Das Wechselkennzeichen und seine Vorteile auf einen Blick

  • Ein Wechselkennzeichen für bis zu drei Autos
  • Drei Fahrzeuge können unter einer Haftpflichtversicherung zusammengefasst werden
  • Keine zusätzlichen Steuern für den Zweitwagen.

Doch alles Gute hat auch seine Schattenseiten. So befürchtet etwa der Finanzminister erhebliche Einbußen bei der Kfz-Steuer, die dem Bund derzeit rund neun Milliarden Euro jährlich einbringt. Auch im Versicherungsbereich rechnet man mit Verlusten bis zu einer Milliarde Euro. Bleibt unterm Strich zu hoffen, dass neben den Autofahrern auch der Autohandel von der Neuerung profitiert.

Gute Aussichten für Autofahrer mit dem neuen Wechselkennzeichen
Wie Sie sehen, ist das neue Wechselkennzeichen aus Sicht der ohnehin ständig gebeutelten Autofahrer nur zu begrüßen. Ab 2011 können Sie bei schönem Wetter Cabrio fahren, und wenn es regnet, schnell das Nummernschild an ein anderes Fahrzeug heften. Doch gleichzeitig bleibt leider auch abzuwarten, an welcher Stelle der Fiskus angesichts der angespannten Haushaltslage versuchen wird, die entgangenen Steuern wieder gelten zu machen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: