Businesstipps Steuern & Buchführung

Kalender für Excel zum kostenlosen Download

Lesezeit: 2 Minuten Der Mini-Kalender für Excel dient nicht nur der schnellen Datumseingabe. Wer häufiger Uhrzeiten oder kleine Kalendervorlagen in seine Tabellenblätter eintragen muss, der sollte sich den kostenlosen Mini-Kalender einmal ansehen.

2 min Lesezeit

Kalender für Excel zum kostenlosen Download

Lesezeit: 2 Minuten

Wer als Kostenrechner oder Controller Datumsangaben, Uhrzeiten oder kleine Kalendervorlagen in seine Kalkulationen, Rechnungen oder Dienstpläne eintragen muss, dem wird vielleicht der kostenlose Mini-Kalender für Excel wertvolle Dienste leisten.

Der Mini-Kalender für alle Excel-Versionen
Den Mini-Kalender für Excel, mit dem Sie schnell Datumsangaben, Uhrzeiten oder Kalendervorlagen eingeben können, gibt es für Excel 2010, 2007, 2003 und 2002/XP.

Mini-Kalender für Excel: Kostenloser Download der Excel-Vorlage
Der Mini-Kalender für Excel steht als kostenloser Download inklusive einer kurzen Beschreibung zur Verfügung.

Die Bedienung des Kalenders
Nachdem man sich den Mini-Kalender für Excel heruntergeladen hat, wird die automatische Installationsroutine durch einen Doppelklick auf die Datei gestartet.

Anschließend kann man den Kalender für Excel bereits über das Kontextmenü (Rechtsklick in eine beliebige Zelle) aufrufen und künftig ein gewünschtes Datum oder auch eine Uhrzeit blitzschnell per Doppelklick eintragen.

Die neue Version des Mini-Kalenders für Excel unterstützt bereits Excel 2010. Außerdem erstellt Ihnen die Version 2 des Mini-Kalenders für Excel fertige Mini-Kalenderblätter  an einer beliebigen Zellposition. Diese Kalenderblätter des Mini-Kalenders für Excel passen in jedes Arbeitsblatt und sorgen für einen sofortigen Überblick Ihrer Termine.

Mini-Kalender für Excel: Grafische Kalender erstellen
Um mit dem Mini-Kalender für Excel grafische Kalender zu erstellen, rufen Sie zunächst den Befehl "Mini-Kalender einfügen" aus dem Dialog des SmartTools Mini-Kalenders für Excel auf. Daraufhin wird ein Fenster mit bis zu drei Mini-Kalendern eingeblendet.

In diesen Mini-Kalendern für Excel können Sie einzelne Tage oder auch ganze Wochen markieren.

Nachdem Sie im Mini-Kalender für Excel alle gewünschten Tage bzw. Zeitabschnitt markiert haben, wird mit einem Klick auf "Einfügen" der Mini-Kalender an der aktuellen Zellposition eingefügt.

Mini-Kalender für Excel automatisch starten
Recht praktisch ist auch die AutoAnzeigen-Funktion des Mini-Kalenders für Excel. Muss man in bestimmten Zellen immer wieder das Datum eingeben, so kann man mit einem Aufruf des Kontextmenüs "AutoAnzeige für Zelle aktivieren" dafür sorgen, dass der Mini-Kalender für Excel zukünftig automatisch aufgerufen wird, sobald man die entsprechende Zelle auswählt.

Weitere nützliche Funktionen des Mini-Kalenders für Excel
Der Mini-Kalender für Excel verfügt noch über einige weitere nützliche Funktionen. So können Sie zum Beispiel Uhrzeiten komfortabel runden oder häufig genutzte zukünftige Datumsangaben (etwa Zahlungsziele in Rechnungen) einfach per Klick auf die Schaltflächen +7, +14 und +31 einfügen.

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: