Businesstipps Organisation

Gründliche Vorbereitung spart Zeit

Lesezeit: < 1 Minute Kennen Sie das: Sie kommen morgens in Ihr Büro, setzen sich an Ihren Schreibtisch, sehen einen Berg von Papieren vor sich und fangen an zu arbeiten. Schließlich wollen Sie ja etwas schaffen. Doch macht es nicht mehr Sinn, kurz innezuhalten und etwas Zeit in eine gute Vorbereitung zu stecken? Hier kommen Tipps, wie Sie mit besserer Vorbereitung Zeit sparen können.

< 1 min Lesezeit

Gründliche Vorbereitung spart Zeit

Lesezeit: < 1 Minute

1. Tipp für gute Vorbereitung: Halten Sie alles Notwendige bereit
Das reduziert die Gefahr der Aufschieberitis ("Bevor ich anfange, muss ich ja noch dieses und jenes besorgen“) und Sie schaffen mehr, weil alles, was Sie benötigen, bereits vor Ihnen liegt. So fällt es Ihnen leicht zu beginnen und sich gleich der wichtigsten Aufgabe für diesen Tag zu widmen.

2. Tipp für gute Vorbereitung: Räumen Sie Ihren Schreibtisch auf
Ein leerer Schreibtisch hilft Ihnen ganz entscheidend dabei, sich auf eine einzige Aufgabe zu konzentrieren. Nämlich die, die Sie sich gerade vornehmen. Räumen Sie also auf und verbannen Sie alle nicht unwichtigen Unterlagen. Und zwar so, dass sie Sie nicht stören.

Nutzen Sie zur Not den Fußboden. Legen Sie sich dann alle notwendigen Arbeitsmaterialien so zurecht, dass Sie nicht mehr aufstehen oder woanders hingehen müssen. Das hilft Ihrer Produktivität ganz gewaltig auf die Sprünge.

3. Tipp für gute Vorbereitung: Machen Sie es sich bequem
Papierberge, schlecht erreichbare Arbeitsmittel oder zu wenig Licht behindern Sie bei der Arbeit. Sorgen Sie für eine angenehme Arbeitsumgebung, die Ihren Arbeitselan fördert und Ihre Motivation stärkt, eine Sache durchzuziehen.

Erfolgreiche Menschen achten sehr auf einen wohltuenden und inspirierenden Arbeitsplatz: Sie haben mehr Spaß an der Arbeit und verbringen Ihre Zeit gerne dort. Schauen Sie sich Ihren Schreibtisch an und fragen Sie sich: "Welcher Mensch arbeitet in einer Umgebung wie dieser?"

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: