Arbeit & Beruf Businesstipps

Gesprächsführung: Strahlen Sie Begeisterung aus

Lesezeit: < 1 Minute Eine durchdachte Gesprächseröffnung beeinflusst ganz wesentlich den Erfolg oder Misserfolg Ihre Verkaufsgespräche. Die ersten 10 Worte sind wichtiger als die nächsten 100 oder 1.000. Überlegen Sie sich deshalb Ihren Einstiegssatz besonders gut. Dies gilt für die Verkaufsrhetorik ebenso wie für jeden Vortrag.

< 1 min Lesezeit

Gesprächsführung: Strahlen Sie Begeisterung aus

Lesezeit: < 1 Minute
Und bringen Sie ihn überzeugend rüber! Strahlen Sie Begeisterung aus! „Es muss in dir brennen, was du in anderen entzünden willst.“ – Nutzen Sie diese Erkenntnis des heiligen Augustinus (354–430) für jede Ihrer Reden, besonders aber im Verkaufsgespräch.

Wer Menschen begeistern kann, muss sich selbst und andere nicht zwingen.

  1. Begeisterung macht Sie anziehend und zieht andere an. Sie ist der Schlüssel zum Erfolg.
  2. Hören Sie selbst mit Begeisterung zu, damit Sie andere für Ihre Gedanken begeistern können.
  3. Begeisterung lässt Sie Flagge zeigen, verleiht Ihren Ausführungen Glaubwürdigkeit.
  4. Durch Begeisterung beeinflussen Sie andere, ohne zu dominieren. Begeisterung nimmt sogar einem Befehl die Härte.
  5. Begeisterung schafft Begeisterung und Zuversicht. Sie regt andere zum Handeln an. Sie werden Ihnen von sich aus helfen wollen.
  6. Begeisterung tötet Unentschlossenheit und erstickt aufkommende Langeweile.
  7. Begeisterung verleiht Glanz. Wer begeistert ist, zieht keine Vergleiche.
Fazit: Begeisterung wirkt nicht nur nach außen, sondern entfaltet vor allem auch nach innen erstaunliche Wirkung, lindert nervöse Spannungen, gibt neue Kraft, schafft Energiereserven und erweckt Wohlbefinden. Gibt es eine bessere Voraussetzung für ein erfolgreiches Gespräch?

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: