Businesstipps DIN 5008

DIN 5008: So schreiben Sie Aufzählungen richtig

Lesezeit: < 1 Minute Um in einem Schriftstück verschiedene Aspekte richtig aufzuzählen, gibt es eine Regel im Rahmen der Norm DIN 5008. So müssen sowohl vor als auch nach der Aufzählung eine Leerzeile gesetzt werden. Auf diese Weise wird die Aufzählung vom restlichen Text getrennt und hebt sich so besser hervor.

< 1 min Lesezeit
DIN 5008: So schreiben Sie Aufzählungen richtig

DIN 5008: So schreiben Sie Aufzählungen richtig

Lesezeit: < 1 Minute

Ein Beispiel verdeutlicht die Regel:

„Unsere Kanzlei berät Sie in Fragen rund um die Themen

  1. Familienrecht,
  2. Scheidungsrecht,
  3. Erbrecht.

Sprechen Sie uns einfach an!“

Wichtig ist, dass der letzte Teil der Aufzählung mit einem Punkt abgeschlossen wird. Die anderen Bestandteile der Aufzählung werden mit einem Komma von den jeweils nächsten abgetrennt. Die Aufzählung wird also wie ein Satz behandelt.

Um die Aufzählung noch besser lesbar zu machen, können die einzelnen Punkte auch durch Leerzeilen getrennt werden. Diese Variante sollte allerdings nur dann gewählt werden, wenn sich die einzelnen Elemente der Aufzählung über mehrere Zeilen ziehen.

Auch hier hilft ein Beispiel zum besseren Verständnis:

„Sichern Sie sich jetzt eines unserer Angebote zum besten Preis:

  • Verwöhn-Wochenende: zwei Personen, zwei Übernachtungen mit Frühstück, Massagen, Candle-Light-Dinner und mehr
  • Wander-Urlaub: zwei Personen, eine Woche in wechselnden Hotels, mit Wanderführer, alles inklusive“

Dabei sieht die DIN 5008 Aufzählungszeichen wie den Punkt oder einen Aufzählungsstrich auch vor.

Weiterhin gibt es die Möglichkeit, Aufzählungen mehrstufig zu gestalten.

Auch hierfür hat die DIN 5008 eine Norm:

„Nur heute in unserem Restaurant:

  1. Frischen Fisch
    a) Heilbutt
    b) Forelle
  2. Saftiges Steak
    a) Ribeye
    b) Filet

Guten Appetit!“

Die Unterebenen werden dabei immer eingerückt.

Bildnachweis: Sergey Nivens / Adobe Stock

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: