Businesstipps Microsoft Office

OpenOffice Write und Office Word 2007/2010: Einfügen von Graphiken, Tabellen und Autotexten

Wie erstellt man in OpenOffice Write Graphiken, Tabellen und Autotexte? Wer die Befehle aus Office Word 2007 / 2010 kennt, sucht teilweise in der OpenOffice Version nach vertrauten Befehlen aus der Microsoft Version.

OpenOffice Write und Office Word 2007/2010: Einfügen von Graphiken, Tabellen und Autotexten

In diesem Artikel finden Sie die Befehle von OpenOffice Write in Gegenüberstellung zu Word 2007 / 2010 in Bezug auf die Funktionen: Autotexte, Tabellen, Tabulator, Inhalsverzeichnis, Links, Graphiken, Fußnoten und Beschriftungen. Viele der Befehle und Funktionen stehe in beiden Programmen in den gleichen Menüpunkten.

Graphiken einfügen
Word 2007 – 2010
Register Einfügen

OpenOffice
Menüpunkt Einfügen

AutoText
Word 2007 – 2010
Register Einfügen

OpenOffice
Menüpunkt Bearbeiten

Datum und Uhrzeit einfügen
Word 2007 – 2010
Register Einfügen

OpenOffice
Word 2007 – 2010
Menüpunkt Einfügen

SmartArt (Graphische Darstellung) einfügen
Word 2007 – 2010
Register Einfügen

OpenOffice Draw

Textfelder einfügen
Word 2007 – 2010
Register Einfügen

OpenOffice über die Zeichensymbolleiste
dort die Funktion Textfeld

Alternativ
OpenOffice
Menüpunkt Einfügen

Hyperlink einfügen
Word 2007 – 2010
Register Einfügen

OpenOffice
Menüpunkt Einfügen

Inhaltsverzeichnis einfügen
Word 2007 – 2010
Register Verweise

OpenOffice
Word 2007 – 2010
Menüpunkt Einfügen

Fußnoten einfügen
Word 2007 – 2010
Register Verweise

OpenOffice
Menüpunkt Einfügen

Beschriftungen einfügen
Word 2007 – 2010
Register Verweise

OpenOffice
Word 2007 – 2010
Menüpunkt Einfügen

Kommentare einfügen
Word 2007 – 2010
Register Verweise

OpenOffice
Menüpunkt Einfügen

Tabulator
Word 2007 – 2010
Register Start – Gruppe Absatz altes Untermenü
Oder über das Lineal

OpenOffice
Word 2007 – 2010
Menüpunkt Format Absatz

Tabelle
Word 2007 – 2010
Register Einfügen

OpenOffice
Menüpunkt Tabelle

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: