Businesstipps Unternehmen

Bauunternehmer: Professionell die Alt-Bauherren befragen lassen!

Lesezeit: < 1 Minute Wenn Sie Unternehmer im Bereich des Neubaus schlüsselfertiger Häuser und Wohnungen sind, Bauträger oder Baubetreuer bzw. Architekt, brauchen Sie erkennbare und möglichst einzigartige Abgrenzungs- und Unterscheidungsmerkmale. Vorausgesetzt, Sie leisten eine gute und professionelle Arbeit: Lassen Sie Ihre Bauherren extern befragen und auswerten. Warum, das sagt Ihnen dieser Artikel.

< 1 min Lesezeit

Bauunternehmer: Professionell die Alt-Bauherren befragen lassen!

Lesezeit: < 1 Minute

Qualitätsstandard beachten

Bauherren-Befragungen brauchen einen hohen Qualitätsstandard, damit sie glaubwürdig ihren tatsächlichen Zweck erfüllen können. Dieser besteht darin, einerseits Verbesserungspotential aus der Fülle ehrlicher Antworten der Bauherren zu extrahieren, andererseits gibt der Zufriedenheitsindex neuen Interessenten bzw. angehenden Bauherren wichtige Informationen, die deren Sicherheitsbedürfnis befriedigen und so die Vertrauensbasis stärken.  

Mit Befragungen der Alt-Bauherrn zu neuen Bauherrn

Schließlich verfolgen Bauherrenbefragungen das Ziel, aus ihnen neben Ideen und Vorschlägen für die Zukunft neue Bauherren zu generieren.

Professionalität ist gefragt

Vermutlich fragen Sie auch heute schon Ihre Bauherren nach deren Zufriedenheit mit Ihren Gesamt- und Teilleistungen. Aber wie aktiv gehen Sie mit den Ergebnissen um? Was tun Sie, um mit diesen neue Kunden zu gewinnen?

In einer professionell organisierten Bauherrenbefragung werden alle wichtigen Kriterien aus Sicht des Bauherrn abgefragt, die in dieser langen, für den privaten Bauherrn ausgesprochen bedeutenden Zusammenarbeit relevant und förderlich sind.

Solide Steuerung des Unternehmens ermöglichen

Bauherrenbefragungen geben einen soliden, ausgezeichneten Überblick über die Zufriedenheit der Bauherrn vom ersten Kennenlernen über den Beginn der Zusammenarbeit bis zur finalen Übergabe des Bauvorhabens und der Erledigung aller Restarbeiten bzw. Beseitigung vorhandener Mängel. Damit werden sie zum Steuerungselement der Unternehmensführung!

Schriftliche Befragung durchführen

Verbindliche Antworten sollten auch verbindlich eingeholt werden. Deshalb sollten Sie in diesem Bereich mit Befragungen in schriftlicher Form arbeiten!

Am besten extern organisieren

Die glaubwürdigste Form der Befragung und anschließenden Auswertung aller Befragungsergebnisse erzielen Sie über einen externen Profi. Der kann Ihnen nach Vorliegen der Ergebnisse zusätzlich eine Expertise schreiben, in der Ihre Professionalität zusätzlich bescheinigt wird.

Freundliche Grüße aus Krefeld und weiterhin viel Erfolg bei der Umsetzung wünscht Ihnen

Theo van der Burgt

PS: Qualitätsmanagement ist uns wichtig!

Bitte teilen Sie uns mit, wie Ihnen unser Beitrag gefällt. Klicken Sie hierzu auf die unten abgebildeten Sternchen (5 Sternchen = sehr gut):

Bitte warten...

PPS: Ihnen hat der Beitrag besonders gut gefallen?

Unterstützen Sie unser Ratgeberportal: